Band Filter

Request did not return a valid result

HÄMATOM - X (2-CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist HÄMATOM
Title X (2-CD)
Homepage HÄMATOM
Label SPV/ ROOKIES & KINGS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Satte 10 Jahre haben die NDH-Kollegen HÄMATOM nun schon auf dem Buckel. Erst etwas belächelt, konnte man sich über die Jahre doch eine ansehnliche Fangemeinde erspielen. Zum Jubiläum gibt’s‘ dafür erstmal ein Doppel-Album mit 2 neuen Songs, überarbeiteten Eigenkreationen und einer Ladung Coverversionen!

Widmen wir uns erstmal den neuen Tracks. Das „Teufelsweib“ präsentiert sich als groovender Ohrwurm mit Clubhit-Potenzial und auch „Leichen pflastern unseren Weg“ fügt sich gut ins bekannte Bild ein, ohne besonders zu überraschen. Der Best of-Sammlung u.a. mit Songs wie „Eva“, „Seelenpiraten“ oder „Totgesagt doch neugeboren (Teil3)“ haben ein paar härtere Gitarren und mehr Keys-Spielereien verpasst bekommen. Am interessantesten allerdings wird es bei den Coverversionen. 10 Chart-Songs aus den letzten 10 Jahren, jeweils einer pro Jahr. Darunter finden sich u.a. eine knallharte Version von DEICHKINDs „Remmi Demmi“ und etwas schwer zugängliche Varianten von „Guten Tag“ (WIR SIND HELDEN) und „Emanuela“ (FETTES BROT). Auch das an STATIC-X erinnernde „Geboren um zu Leben“(UNHEILIG) und das punkige „Oh Jonny“ (JAN DELAY) klicken nicht sofort. Dafür allerdings die sehr eingängigen „Kids“ (MARTERIA) und der sich als richtiger Rock-Ohrwurm entpuppende „Bilder im Kopf“ von SIDO! Als ganz großes Kino allerdings kommt „Blinde Fäuste“ daher. Im Original eine ehe seichte Nummer von MAXIM bekommt der Track im HÄMATOM-Gewand die dem Text angemessenen kantig-harten Riffs und Vocals verpasst! Stark!

Ein feines Package zum Jubiläum, das vor allem durch die überwiegend gelungenen Fremdbearbeitungen punktet! Nun auf die nächsten 10!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

HÄMATOM - Weitere Rezensionen

Mehr zu HÄMATOM