Band Filter

HAIEETA - MVEMJSUN(P)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist HAIEETA
Title MVEMJSUN(P)
Homepage HAIEETA
Label REALIZE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Es gibt diese Tage, da möchte man einfach alles hinschmeißen und eine Herren Boutique in Wuppertal aufmachen und manchmal sind Alben wie MVEMJSUN(P) von HAIEETA dazu der ausschlaggebende Punkt. Eins stellen die Herren bereits im Info zum Album fest, nämlich dass sie Iren sind und dies bedeute nicht unbedingt musikalisches Mittelmaß, denke man an HOUSE OF PAIN, U2, SINEAD O’CONNOR u.v.m. Jedoch wäre das zu einfach, denn nicht jeder Mensch über 1,90 Meter Körpergröße kann Basketball spielen.

HAIEETA (klingt irgendwie ziemlich finnisch) spielen nach eigener Aussage Heavy Metal/ Stoner Rock und tatsächlich erkennt man im Song „Freeze the Flame“ durchaus eine gewisse Nähe zu Genregrößen wie DOWN, wobei der Shouter nicht in Ansätzen Anselmos Stimmvolumen besitzt, auch DANZIG hätten hier und da mal Pate stehen können („Dragonflies Terrain“/ „Haunted Gangster“), nur bringt man es allenfalls auf BIOHAZARD Niveau. Gerade das ist vielleicht aber auch das Merkenzeichen der Band, denn wie richtiger Heavy Metal kommt die Musik einfach nicht rüber. Das klingt eher wie langsam gespielter Hardcore, der Welten vom Straight Edge-Gedanken entfernt den irischen Pubs Tribut zollt. Da wird nicht gegrooved, da entsteht kaum Atmosphäre und alles wirkt eher so, als wollte man seinen Zechkumpanen zeigen, was für ein toller Künstler man ist. In den frühen Neunzigern hätte dies evt. noch gefruchtet, heutzutage hat man damit aber definitiv keine Chance auf dem Markt.

Eher bierselig kommt MVEMJSUN(P) daher und ich möchte keinen weiteren Kommentar über die unterirdische Produktion oder die Spielweise verlieren, sonst wird die eingangs erwähnte Boutique noch Realität.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu HAIEETA