Band Filter

Request did not return a valid result

HANGING GARDEN - Inherit the Eden

VN:F [1.9.22_1171]
Artist HANGING GARDEN
Title Inherit the Eden
Homepage HANGING GARDEN
Label SPINEFARM
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.5/10 (2 Bewertungen)

Was machen Finnen, wenn ihnen langweilig ist? Sie gründen eine Band. So kam es, dass sich Matti Reinola von der Gothicband SHAM RAIN und Ari Nieminen von den Deathmetallern Dauntless zusammentaten, um einen Hybrid aus ihren jetzigen beiden Stilen zu kreieren. Zusätzlich holte man Janne Jukarainen (NAILDOWN) als Drummer in die Band und später zwei Gitaristen, darunter Mikko Kolari (ebenfalls von SHAM RAIN). Ja, die Herren haben wirklich zu viel Zeit.

Heraus kommt dabei schaurig-schöner Doom Metal, dem jedoch die Ähnlichkeiten zu den Landsmännern SWALLOW THE SUN nicht von der Hand zu weisen sind: Man bedient sich des gleichen Gegensatzes an schwermütigen Riffs und klaren Leadgitarren und auch das dunkle Gegrunze kommt einem sehr bekannt vor, doch im Gegensatz zu STS geben die Jungs etwas mehr Gas, wo sich ihre offensichtlichen Vorbilder manchmal in nahezu verzweifeltem Schritttempo bewegen. Dadurch wirken HANGING GARDEN dann doch etwas dynamischer und durch weniger Stimmungswechsel auch insgesamt etwas zugänglicher, schaffen es dafür aber nicht an die Gefühlsintensität der Kollegen heranzukommen.

Wer es aber so gekonnt schafft, eine zum verwechseln ähnliche Stimmung zu schaffen, der darf eigentlich schon fast nicht mehr als Abklatsch gelten. Für SWALLOW THE SUN-Fans ein Muss, für alle anderen durchaus eine Band, in die man mal reinhören sollte. Gänsehaut garantiert!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu HANGING GARDEN