Band Filter

HILMA NIKOLAISEN - Mjusic

VN:F [1.9.22_1171]
Artist HILMA NIKOLAISEN
Title Mjusic
Homepage HILMA NIKOLAISEN
Label FYSISK FORMAT
Veröffentlichung 29.11.2018
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

Musik scheint ein großes Thema bei Familie Nikolaisen in Norwegen zu sein. Emil ist Sänger und Gitarrist bei der Osloer Shoegazing-Formation SERENA MANEESH und Ivar seit diesem Jahr als Sänger bei KVELERTAK eingestiegen. Die beiden haben auch noch eine Schwester namens Hilma, die im zarten Alter von fünf Jahren mit Ivar zusammen die Punk-Bank MJUSIC gründete und später bei verschiedenen Bands spielte, ehe sie bei SERENA MANEESH den Bass zupfte und mittlerweile auch unter dem eigenen Namen HILMA NIKOLAISEN Musik macht. 2016 erschien der Erstling „Puzzler“, jetzt folgt der zweite Streich mit dem bezeichnenden Titel „Mjusic“.

Bei den Aufnahmen zu „Mjusic“ waren auch die beiden bereits erwähnten Brüder mit von der Partie, außerdem u.a. auch noch eine Dame namens Anna Gaardner Nikolaisen, die im Zweifel auch zur Sippe gehört. Nun würde man beim Hören der acht Songs fast vermuten, dass nicht Hilma für die Vocals verantwortlich zeichnet, sondern eher einer ihrer männlichen Verwandten, denn Hilma hat eine recht androgyne, bald maskuline Stimme, welche die unterschiedlichen Stile und Klangfarben auf „Mjusic“ jedoch bestens unterstreicht. So macht sie mit dem temperamentvollen Opener „Missionary“ deutlich klar, sich auf einer Mission zu befinden, ehe der „Election Day Blues“ überbordend übernimmt und „Only Me“ straight nach vorn drängt. Dank „You“ schließt sich eine raffinierte Ballade an, bevor das neunminütige „Into The Music“ ebensolche mit viel Drive abfeiert. Derweil scheppert „Light Shines“ psychedelisch angehaucht aus den Boxen, während „I Do (Doomsday Jingle)“ rhythmusbetont daherkommt und mit „Merrily Merrily (Hermitage Highlights)“ auf der Zielgeraden smoothe Bar-Sounds auf dem Programm stehen.

Wo „Puzzler“ jahrelang vor sich hin reifte, entstand „Mjusic“ ganz spontan. Mit der heißen Nadel sind die Lieder jedoch keineswegs gestrickt, vielmehr sind die Tracks schillernder und abwechslungsreicher geraten. Geboten werden einprägsame Melodien, energetische Riffs und einfallsreiche Gitarrenhooks – ergänzt um Neo-Psychedelic-Momente an den richtigen Stellen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Hilma Nikolaisen 'Mjusic' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 8,44 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 12,86 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 7,99 Online bestellen

Mehr zu HILMA NIKOLAISEN