Band Filter

HIMINBJORG - Europa

VN:F [1.9.22_1171]
Artist HIMINBJORG
Title Europa
Homepage HIMINBJORG
Label ADIPOCERE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die norwegischsten aller Franzosen existieren nun mittlerweile auch schon 9 Jahre und haben damit bereits Ausdauer und Leidensfähigkeit bewiesen. Doch es scheint sich auszuzahlen, das fünfte reguläre Album – schlicht „Europa“ betitelt – wird von der Plattenfirma Adipocere mit „Top Priority“ beworben und wirklich: Das pagane Quartett ist mit das beste Pferd im Stall des Underground Labels. Hatte man zuletzt noch die beiden Red Stream Releases „Haunted Shores/ Third“ wiederveröffentlicht, zeigen unsere westlichen Nachbarn nun ihr aktuelles Können, verpackt in ein ansprechendes Booklet und einen recht rauen, ungeschliffenen Sound.

Der erinnert genau wie auch die Mucke ein wenig an PRIMORDIAL, die ebenso Atmosphärisches mit Raserei kreuzen. Während sich die Texte auf die Natur, vergangene Schlachten „echter Männer“ und vor allem anti-christliche Themen konzentrieren, enthalten die 14 Tracks (die Anordnung auf der Rückseite scheint nicht ganz korrekt zu sein) viele verschiedene Genreelemente. Zu nennen wären hier Heavy, Black, Dark und Pagan Metal, „Viking“ will ich aufgrund der mitteleuropäischen Herkunft mal aussparen. Neben klassischen Soli mit 80er Anstrich verfallen die Stücke immer mal wieder in Raserei, dann entsprechend gewürzt mit entsprechenden Vocals. Die fallen sowieso recht variabel aus, denn „Zahaa“ beherrscht die Palette von clean und pathetisch bis hin zu derben Grwols sehr anhörbar. Lediglich der mittelaggressive Krächzgesang wie bei „It was in Europe“ erfordert eine gewisse Toleranz. Instrumentale Zwischenspiele sorgen wiederum für die Ruhe vor dem Sturm, interessanterweise kommt mir dabei immer wieder IRON MAIDENs „Rhyme of the Ancient Mariner“ in den Sinn, vielleicht der Ursong für derart Metal Mystik?

Die Kompositionen befinden sich durchweg auf hohem Niveau und strahlen dabei eine gewisse Reife und Erhabenheit aus. Zwar werden HIMINBJORG wohl nie so bekannt werden wie ihre nordischen Vorbilder (?!), musikalisch kann man es fast mit ENSLAVED oder EINHERJER (RIP) aufnehmen. Folgt dem Ruf der Natur und lasst die Äxte klingen – Für Europa!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

HIMINBJORG - Weitere Rezensionen

Mehr zu HIMINBJORG