Band Filter

HONG FAUX - Hello Neptune

VN:F [1.9.22_1171]
Artist HONG FAUX
Title Hello Neptune
Homepage HONG FAUX
Label RAZZIA NOTES
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Auf knackigen Rock versteht man sich in Skandinavien bekanntermaßen ganz besonders gut. Seit 30 Jahren beweisen das D-A-D aus Dänemark und wenn die das junge Schweden-Quartett HONG FAUX mit auf Tour nehmen, dann wissen auch die zu rocken. Wer sich davon vermittels Konservenkost einen Eindruck verschaffen möchte, hat jetzt mit dem Sechs-Tracker „Hello Neptun“ Gelegenheit dazu.

Auf die Fahnen haben sich Nik (Gesng & Gitarre), Björn (Gitarre), BQ (Bass & Gesang) und Daniel (Drums) seit 2010 erdigen Rock mit Grunge- und Alternative-Einflüssen geschrieben. So eröffnen die Herrschaften mit dreckig scheppernden Riffs, die auf den Namen „A.T.S“ hören, bevor sich „Coming Through The Rye“ zunächst in PINK-FLOYD-Manier anschließt, um dann wieder ordentlich Gas zu geben. Das straighte „Dream Machine“ ist ebenfalls weit vom verträumten Wiegenlied entfernt und der Titeltrack „Hello Neptune“ fischt definitiv nicht im Trüben, sondern macht ne knochentrocken rockende Ansage. Mit „Valar Morghulis“ setzen HONG FAUX ihren Wüstenkurs fort, ehe „The Big Bang“ mit einem krachenden Rundumschlag den Schlusspunkt setzt.

Bei HONG FAUX treffen satte Gitarrenriffs mit Seventies-Appeal auf melodische Nineties-Grunge-Parts und verbinden sich zu einem ganz eigenen Sound, der direkt ins Ohr geht und im Gedächtnis bleibt. Mit knapp 23 Minuten ist „Hello Neptune“ zwar ein kurzes Vergnügen, dafür aber eines, das es in sich hat.

2 Kommentare

  1. Die unten aufgelisteten Tracks (Hong Faux ‚Hello Neptune ‚ Tracklist) sind die des Albums „The crown that wears the head“ und keinesfalls die des neuen Albums „Hello neptune“.
    Berichtigt das bitte mal!

    Hello neptune Tracklist:

    1. ATS
    2. Coming Through the Rye
    3. Dream Machine
    4. Hello Neptune
    5. Valar Morghulis
    6. Big Bang

    Ich finde dieser gut gemeinte Hinweis hat ein Gratis-Exemplar der besagten CD verdient.

  2. Lord Khaos sagt:

    Sehr gut beobachtet und sehr clevere Schlussfolgerung. Liegt aber am Amazon Algorithmus, von daher würde ich versuchen, dort eine Gratis CD zu erfragen:)

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

HONG FAUX - Weitere Rezensionen

Mehr zu HONG FAUX