Band Filter

IMPERIAL SODOMY - Demolished

VN:F [1.9.22_1171]
Artist IMPERIAL SODOMY
Title Demolished
Homepage IMPERIAL SODOMY
Label DIAMOND PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Es ist immer wieder interessant, was für Namen sich die Bands immer wieder einfallen lassen. Aber es ist natürlich auch schwer, wenn die guten Band-Namen schon alle weg sind. Aber es geht ja auch hauptsächlich um die Musik.

Und dafür eine Beschreibung zu finden, ist eigentlich ziemlich einfach: Brutaler Death Metal. Überraschung dabei: Die Band kommt nicht aus den USA, auch wenn sie so klingt, sondern aus unserem südlichen Nachbarland Frankreich. Bei ihren Songs machen IS keine Gefangenen. Da wird vom ersten bis zum letzten Song das Gaspedal bis zum Anschlag durchgetreten, dass es eine wahre Freude ist. Im Gegensatz zu vielen ihrer Genre-Kollegen versuchen die Franzosen trotz der extrem hohen Geschwindigkeit noch etwas Abwechslung in ihre Songs zu bringen. Denn die Gefahr eintönig und Monoton zu klingen, ist bei solchen Truppen sehr groß. Doch schafft man es auf „Demolished“ immer wieder, sirrende Soli unterzubringen (z.B. bei „Flesh Corruption“), die etwas an die DM-Legende MORBID ANGEL erinnern. Trotz aller böser Musik gibt’s auch etwas zum Schmunzeln. So hört sich der Grunt zu Beginn von „Mortal Unleashed“ wie ein amtlicher Rülpser an. Zudem sollte man doch mal die Texte mehr als gründlich überdenken, denn so mancher Vers ist selbst für ein Death Metal Album etwas zu… na ja… sagen wir mal „unangemessen“.

Und man sollte sich im Hause des Labels mal einen guten Produzenten suchen, denn auch diese Scheibe wurde u.a. von der Band selbst produziert und wiederum klingt das Ergebnis etwas verwaschen und schwammig.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu IMPERIAL SODOMY