Band Filter

IN STRICT CONFIDENCE - Utopia

VN:F [1.9.22_1171]
Artist IN STRICT CONFIDENCE
Title Utopia
Homepage IN STRICT CONFIDENCE
Label ZYX MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
3.8/10 (16 Bewertungen)

Kaum zu glauben, aber IN STRICT CONFIDENCE leiten inzwischen das Release ihres 8ten Albums ein, und wenn man auf ihre Anfänge zurückschaut, dann hat der aktuelle Sound (mal abgesehen von Herrn Ostermanns Gesang) damit nichts mehr gemein. Zwar hat die Vorab-EP schon eine Art „neuer“ Ausrichtung angedeutet, aber auf so grundlegende Veränderungen war ich dann doch nicht eingestellt.

Und genau mit diesem Song „Morpheus“ beginnt auch „Utopia“, ein perfekter Einstieg, denn der orchestrale Pathos kombiniert mit den elektronischen Elementen ist beeindruckend und gefühlvoll aufgebaut, was nur noch durch seine Eingängigkeit getoppt wird. Aber spätestens mit „Tiefer“ wird die eigentliche Marschrichtung verraten, denn man geht eindeutig in Richtung Electro-Rock, wobei durch den deutschen Gesang noch zusätzlich Erinnerungen an OOMPH! oder EISBRECHER wach werden. Die NDH lässt grüßen und so wird sicherlich eine breite Hörerschaft angesprochen. „Justice“ klingt zwar wieder etwas elektronischer, aber hier zeigt sich fantastisch, wie gereift und fortgeschritten das Songwriting der Band geworden ist. ISC vereinen wie bei den ersten Tracks die musikalischen Elemente (egal ob elektronisch oder akustisch) zu einer harmonierenden Einheit, die durch den ausdrucksstarken Gesang zusammengehalten wird. Natürlich steht dem Nina de Lianin in nichts nach, bei „Forever and More“ singt sie solo und beweist ein Können, das sich hinter Größen wie NIGHTWISH nicht verbergen muss! Das hohe Niveau setzt sich dann auch weiterhin fort, so werden bei „Archangel“ und „Irgendwo im Nirgendwo“ erst wieder Tempo und Tanzlust gehörig nach oben gepusht, bevor mit „Being Born“ und „Karasevdah“ eine gewisse bedächtige Balance gesucht wird.

Somit folgt am Schluss die Erkenntnis, dass ISC ein sehr ausgewogenes und hochwertiges Werk abgeliefert haben, das man getrost als wichtigen Schritt ihrer Karriere bezeichnen darf! Es ist fantastisch produziert, es bietet ausgewogene Unterhaltung mit nur sehr wenigen Durchhängern, hier ist für jeden was geboten…Jedenfalls solange man (auch) auf Gitarren steht und nicht hofft, dass ISC eines Tages wieder wie in ihren Anfangstagen klingen werden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

IN STRICT CONFIDENCE - Weitere Rezensionen

Mehr zu IN STRICT CONFIDENCE