Band Filter

INCITE - Dare To Dance

VN:F [1.9.22_1171]
Artist INCITE
Title Dare To Dance
Homepage INCITE
Label HANDS PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.3/10 (3 Bewertungen)

Junge, Junge, die drehen ja richtig auf! Unsere Graustufen-Elektroniker incite/ schrecken ganz offensichtlich auch auf ihrem zweiten Album vor einem innovativ-experimentellen Klangcocktail nicht zurück und hauen einem damit diesmal zeitweise fast die Butter vom Brot. Denn es ist ein absolut explosives Gemisch, welches das Hamburger Duo uns hier kredenzt. Gegenüber dem zwei Jahre alten Debüt „Mindpiercing” (live sind Kera Nagel und André Aspelmeier bereits bedeutend länger mit ihren audiovisuell gestalteten Performances unterwegs) haben die beiden locker noch eine Schippe draufgelegt und präsentieren incite/ nunmehr von einer noch dynamischeren und intensiveren Seite, was sich durch die gelungenen Beiträge auf den „Schlagstrom Vol. 5“ und „2010 Hands“ Compilations auch schon ein wenig angekündigt hat.

Gleich der Opener „Body“ ist ein Hammersong, der so ziemlich alles weggroovt. Das Rezept der zehn Stücke: Fragmentartige, elektronisch-verzerrte Störgeräusche, flüssig aneinandergereiht und teils sehr basslastig, rhythmisch unterfüttert auf IDM-Basis sowie mit einigen Industrial-Nuancen versehen. Oder anders gesagt: Gepimpte Computermucke voller Energieüberschuss! Eine gewisse `Eingängigkeit´ ist diesem druckvollen Glitch-/ IDM Bastard dabei ebenso nicht abzusprechen, wie vom grundsätzlichen Soundcharakter her ein – im positiven Sinne – diskreter Nerd-Faktor. „Fire“ ist ein weiterer Stand-Out-Track, der den lässig-gekonnten Klangfluss besonders gut demonstriert. Obendrein enthält auch der neue Silberling wieder zwei Videoclips (Quicktime-Format) im unkonventionellen incite/ Stil, bei dem die Tunes visuell punktgenau mit zahlreichen Effekten umgesetzt werden.

Ein elektrisierendes Werk, das durchaus akuten Bewegungsdrang vermittelt; insofern gibt auch der Albumtitel „Dare to dance“ schon die Richtung vor. incite/ 2.0 – wenn man so will!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

INCITE - Weitere Rezensionen

Mehr zu INCITE