Band Filter

INDYUS - Ashes Of Dystopia

VN:F [1.9.22_1171]
Artist INDYUS
Title Ashes Of Dystopia
Homepage INDYUS
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (3 Bewertungen)

Gut ein Jahr werkelten die Österreicher INDYUS an ihrem Debütalbum rum, was sich definitiv ausgezahlt hat. Die Scheibe erschallt mit klarem und dennoch fetten Sound, das ausklappbare Booklet ist aller Ehren wert und das Artwork wurde von Remy Cuveillier (CRYPTOPSY/ UNEARTH/ EVILE) angefertigt.

Melodischen Thrash/ Death Metal hat man sich auf die Fahnen geschrieben und kann damit durchaus punkten. Der schicke Titeltrack oder das rasante „Altered Apes“ ziehen gut los, erinnern immer wieder an SEPULTURA zu „Beneath the Remains“-Zeiten, SLAYER hat man wohl auch schon mal gehört. Samples, Glockenschläge oder Vocalverzerrungen lockern den Sound gut auf. „Theories“ geht aber auch mal vom Gaspedal und groovt mächtig, womit man den Sound noch abwechslungsreicher gestaltet, da passt das luftig instrumentierte „The Dilemma“ nur allzu gut ins Bild. Dass INDYUS bestimmt auch gerne mal VADER hören, fällt besonders beim schnellen „Future is Over“ auf, auch „The Necrosis“ tönt wie die Polen-Horde. Was aber nicht weiter stört, denn man bewegt sich schon eher thrashiger voran und rückt meist nur auf Grund der rauen Vocals in die Death Metal-Richtung.

Tolles Debüt für alle Thrash/ Death-Fans, besonders für die VADER/ SEPULTURA-Fraktion!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu INDYUS