Band Filter

INGRIMM - Henkt ihn!

VN:F [1.9.22_1171]
Artist INGRIMM
Title Henkt ihn!
Homepage INGRIMM
Label SMP/ TROLLZORN
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.3/10 (4 Bewertungen)

Seit 2007 touren die sechs Musiker aus Regensburg durch die Lande. Mittelalterlicher Metal mit tieftönenden, hämmernden Gitarren und deutschen Texten, teilweise angereichert mit growligem Gesang – das ist ihr Metier.. Martialische Bühnenkleidung bei ihren Auftritten wie in dieser Szene üblich. Headbanger können sich auf vierzig Minuten unaufhörliches Rollen und Stampfen freuen. Garniert werden die kernigen und dröhnenden Klänge von Geige und Drehleier.

Das Lied vom Feuerteufel, „Asche auf mein Haupt“, besticht durch eine eher eingängige Melodie, ohne es dabei an der nötigen Härte des Genres missen zu lassen. „Fühl dich frei“ lässt zwischen den hämmernden Gitarren der Drehleier von Sabine Radies freien Lauf, bevor dann die knallenden Bässe in „Tritt mich“ wieder an Dominanz gewinnen. Ganz sanft startet schließlich der letzte Song auf dem Album: „Engel“. Doch schon bald setzen weitere Instrumente ein und die Geschichte nimmt ihren Lauf, wobei der Gesang nur dezent begleitet wird. Erst in den gesangfreien Parts wird das Lied dann wieder pathetischer.

Wer sich nicht mit „einfachem“ Metal zufrieden gibt und gerne mittelalterliche Klänge und deutsche Texte in seine Ohren fließen lässt, ist mit diesem Album von INGRIMM bestens bedient.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

INGRIMM - Weitere Rezensionen

Mehr zu INGRIMM