Band Filter

JAKE ISAAC - Our Lives

VN:F [1.9.22_1171]
Artist JAKE ISAAC
Title Our Lives
Label ISLAND
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (1 Bewertungen)

JAKE ISAAC ist definitiv einer der „artists to watch 2017“. Nachdem der Südlondoner mit karibischen Wurzeln mit selbstveröffentlichten EPs international einen ersten Hype auslöste und seine Songs innerhalb kürzester Zeit teilweise millionenfach gestreamt werden, gab’s im März die erste offizielle Single „Long Road“, der jetzt das Debütalbum „Our Lives“ folgt.

Mit dem temperamentvollen „Long Road”, spiegelt der Multiinstrumentalist wie bei vielen seiner Songs seine eigene Reise, musikalisch und persönlich. “It’s been quite a journey in terms of dealing with different pressures from people who want you to be something that you are not, but I make my own journey. It’s written a little bit out of frustration” Letztere übersetzt der Song mit einer Beharrlichkeit, den eigenen Glauben nicht in Frage zu stellen. Diese ganz große Deutung von Hoffnung und Aufbruch macht „Long Road” fast zum Panorama für das musikalische Schaffen von JAKE ISAAC. Es gibt auf der Platte aber natürlich auch ruhigere Momente: „Better This Way“ ist so ein Lied, das sich zurücknimmt und dennoch viel Persönlichkeit ausstrahlt. „I Got You“ überzeugt mit eingängigen Rhythmen, während „Million Miles Away“ insbesondere von Jakes tiefem, souligen Gesang getragen wird. Mit zarten Singalongs geht derweil „Waiting Here“ ins Ohr, ehe die karibischen Roots im schwungvollen „Lose My Mind“ zu Gehör gebracht werden. In Singer-Songwriter-Manier kommt „This War“ daher, wohingegen es „One And Only“ erneut auf den Dancefloor drängt und „Lonely And The Brave“ zu Claphands animiert. Nach der Gospel-Eröffnung mit „Will You Be“ präsentiert sich Mr. Isaac am Ende dank „You And I Always“ zurückhaltender, was ihm jedoch ebenso gut steht.

JAKE ISAAC spielte bereits in den USA, Deutschland, Belgien, UK und den Niederlanden. Er schaffte es, durch seinen Mix aus Singer-Songwriter und Soul-Pop sowie herausragenden Live-Qualitäten kleine bis mittelgroße Venues auszuverkaufen, ohne bisher ein Album veröffentlicht zu haben. Mit seinem Erstling „Our Lives“ wird er weiterer Fans für sich gewinnen können und das ganz zu recht, denn die Melange aus Folk, Soul und Pop in Kombination mit einer erinnerungswürdigen Stimme hat es wahrlich in sich.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu JAKE ISAAC