Band Filter

JENNIFER - Ich flieg mit dir

VN:F [1.9.22_1171]
Artist JENNIFER
Title Ich flieg mit dir
Homepage JENNIFER
Label SONYBMG
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.7/10 (11 Bewertungen)

Also bevor jetzt jemand auf falsche Gedanken kommt: NEIN, wir verfallen nicht gänzlich dem Kommerz (Puh, da bin ich aber beruhigt, Anm. des Cheffes) und tendieren nicht in diese Richtung! Dies soll auch einfach nur ein just-for-fun-Review werden, die Scheibe haben wir als Gig-Bemusterung für unseren Laden bekommen, weshalb auch immer, da rein Alternative/ Rock/ Metal/ Schwarz ausgerichtet. OK, Schlager ist ja für viele ein rotes Tuch. Trotzdem aber einer der größten Märkte und wenn man denn auf Hochzeiten oder Partys mal was in der Richtung spielt, kann’s komischerweise jeder mitgrölen… HAHA!

Die Promo-Mappe von JENNIFERs neuem Album ist hochprofessionell und vorbildlich aufgemacht schon mal! Da können sich Bands jeglicher Musikrichtung mal ein paar Sachen abgucken…
DIN A4-Hardcovermappe mit ausführlicher Bio, allen Kontaktinfos und -daten, eingelassener CD und Vollfarbfotos der jungen Dame. Dazu aktuelle Veröffentlichungen mit Abbildung und anstehende Tourdaten. Die erst 27-jährige JENNIFER stammt aus Herten und lebt den Schlager mit Leib und Seele. Nun ja, Schlager hat heutzutage ja auch nicht mehr nur was mit alten Schabracken in angestaubtem Ambiente zu tun (wie wir es aus den 70ern und 80ern noch kennen). Sex sells, auch hier und so lächelt einem ein hübsches Gesicht von allen Covern entgegen. Sehr stylisch, besonders das Albumcover, welches im kurzen Schwarzen mit herausgestellter Oberweite eher an eine neue Gothic-Chanteuse denn an Schlager denken lässt. Musikalisch beginnt’s mit dem Titeltrack natürlich altbekannt, schrecklich schwülstige Texte treffen auf süßlichen Mitklatsch-Beat. Obwohl, auf die Blood & Gore-Texte von CANNIBAL CORPSE etc. achtet man ja auch nicht wirklich, das gehört halt hier ebenso plakativ zum Genre, wie sonstwo auch. Mit Schlager-Ikone Wolfgang Petry ist ein großer Mentor involviert, dessen Handschrift man natürlich schon ab und an raushört bei einigen Songs.

Mit 17 Tracks (inklusive einiger Remixe) in 65 Minuten bietet die CD genügend Stoff zum Schwofen. JENNIFERs Stimme ist schön klar und kann auch mal für sich alleine stehen. Songs wie der Titeltrack (erste Single), „Denn nur mit Dir ist es Liebe“ (zweite Single) oder „Du hast die Liebe neu erfunden“ sind perfekte Untermalung für den ZDF-Fernsehgarten. „Ein kleiner Stern“ ist gar ein ganz klein wenig düsterer geraten. Unterm Strich guter Stoff für Freunde von Wolle, Andrea Berg und Konsorten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu JENNIFER