Band Filter

JERZEE - It’ me

VN:F [1.9.22_1171]
Artist JERZEE
Title It’ me
Homepage JERZEE
Label UAM ROCKWERK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.3/10 (4 Bewertungen)

JERZEE, das klingt so gar nicht deutsch. Soll es wohl auch nicht, denn die 26-jährige Wahlhamburgerin (das ist wohl immer noch hipper als zu sagen, man stamme aus Mecklenburg-Vorpommern) präsentiert auf ihrem ersten Album mit dem passenden Titel „It’s me“ 11 Titel, die eher von traditioneller amerikanischer Rockmusik geprägt sind. Löblich, dass sie sich damit gar nicht erst der Kritik von Deutschlands tumben Castingjurymitgliedern aussetzt, sondern sich lieber in Sachen Promotion von einer trendigen Streetwear-Marke unter die Arme greifen lässt. Ansonsten braucht die kesse Wasserstoffblondine wohl wenig Hilfe, fast alle Titel stammen aus ihrer Feder.

Allein dem Coverfoto nach zu urteilen, hätte ich Rotz und Lavigne-esken Punk erwartet, aber die Rockröhre lässt JERZEE gerade mal beim Opener „It’ all right“ raus. Ansonsten bewegen sich die Songs mit starkem Pianoanteil mehr zwischen radiotauglichem Gitarrenrock, Folk und Country irgendwo zwischen AMANDA MARSHALL und THE CORRS. Mit „I’m still waiting“, „Leave behind“ und „Tears in the sun“ hat sie gleich drei Balladen mit Akustikgitarre im Gepäck, „What you are here for“ schnurrt sie allein zum Klavier. Dazwischen gibt es allerlei Dynamischeres, das zwar recht frisch und gradlinig klingt, aber alles in allem recht unaufdringlich vor sich her plätschert ohne das man den ganz großen Hit oder eine unwiderstehliche Hookline ausmachen könnte.

Eine gute Stimme hat die Dame (die vormals schon als Backgroundsängerin JEANETTE BIEDERMANN unterstützte) zweifellos, für mich persönlich fallen nur das etwas schlichte Schulenglisch und die stellenweise penetrante Phrasierung negativ ins Gewicht, aber bekanntlich alles Geschmackssache. Im Booklet dankt sie ausdrücklich BRUCE SPRINGSTEEN für die Inspiration, da gibt es Schlimmeres. Auf jeden Fall klebt an diesem Debüt jede Menge Herzblut und von der Konfektionsware zum Einzelstück bedarf es oft ja nur einiger weniger Kleinigkeiten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu JERZEE