Band Filter

JONATHAN|CHRISTIAN - Beautiful hideous

VN:F [1.9.22_1171]
Artist JONATHAN|CHRISTIAN
Title Beautiful hideous
Homepage JONATHAN|CHRISTIAN
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (2 Bewertungen)

Knapp 9000 Kilometer liegen zwischen den beiden Musikern Christian Granquits (Stockholm) und Johnathan Mooney (Los Angeles). Und doch haben sie sich irgendwie gefunden und liefern nun unter ihrem zugegebenermaßen nicht gerade kreativen Namen JONATHAN|CHRISTIAN ihr Debütwerk „Beautiful hideous“ ab. Ein Plattenlabel haben sie dafür noch nicht gefunden. Kaum verständlich, wenn man einmal in das Album reingehört hat.

„Beautiful hideous“ hält zwölf perfekt arrangierte Schwarz-Rock-Perlen bereit. Sie selber nennen ihre Musik „Dark Wave Rock’n’Roll Doom“. Treffender aber weniger auffällig wäre allerdings einfach Gothic Rock mit Anlehnung an die Größen aus der „guten alten“ Zeit. JONATHAN|CHRISTIAN verpassen ihren Songs teilweise einen hymnenhaften Pathos, der gelegentlich auch ins Weinerliche abrutscht. Die Bandbreite reicht dabei von tanzbaren Midtempo-Nummern wie „I walk this earth alone“ bis hin zu sanften Balladen („Downtrodden“). Neben den eigenen Stücken findet sich auch noch eine Neuinterpretation von „Before the dark“ der franko-kanadischen Singer-Songwriterin Mylène Jeanne Gautier sowie von DURAN DURANs „The chauffeur“. Das Ganze runden noch zwei Remixe von Martin Bowes (ATTRITION) und Bryin Dall (DREAM INTO DUST, THEE MAJESTY, LORETTA’S DOLL) ab.

Insgesamt bietet „Beautiful hideous“ damit alles, was das Gothic-Rocker-Herz begehrt. Die Songs sind anspruchsvoll arrangiert und zeugen davon, dass die beiden Musiker alte Hasen im Geschäft sind. Ein eigener Stil ist erkennbar und die Stücke besitzen einen hohen Wiedererkennungswert. Also Daumen hoch! Ein gelungenes Erstlingswerk der transatlantischen Beziehung. Bleibt für die Jungs nur zu hoffen, dass sie sich in dem Meer aus Musikangeboten über Wasser halten und bald nachlegen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu JONATHAN|CHRISTIAN