Band Filter

Request did not return a valid result

JOY DIVISION - The Best Of

VN:F [1.9.22_1171]
Artist JOY DIVISION
Title The Best Of
Homepage JOY DIVISION
Label RHINO/ WARNER
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

JOY DIVISIONs Bedeutung für die Anfänge der Wave, Punk und Goth Bewegungen ist mittlerweile allerorten bekannt und ausdiskutiert, neues Material wird es zwangläufig nicht geben. Warum also gerade im Jahre 2008 eine neue Best Of, wenn doch mit der „Substance 1977-1980“ Vergleichbares existiert? Machen wir uns nichts vor, sicherlich hat der Erfolgsfilm „Control“ den Focus wieder auf die Herren aus Manchester gelegt, deren verstorbener „Anführer“ Ian Curtis längst zur Ikone avanciert ist. Was genau erwartet nun also den neugierigen Einsteiger in die JD-Welt? Mal vorausgesetzt, dass der erfahrene Fan das Material bereits sein eigen nennt, ja nennen muss.

Scheibe 1 beherbergt 14 Tracks, die von den Alben „Closer“, „Unknown Pleasures“ und der Compilation „Still“ stammen, alle drei 2007 von Warner remastered noch mal auf den Weg gebracht. 8 Stücke sind auch auf „Substance“ enthalten. Insgesamt wäre aber durchaus noch Platz für weiteres Liedgut auf dem Silberling gewesen, wobei natürlich die Standards „Transmission“, „Digital“ (der letzte jemals von der Curtis Bande live performte Titel) und selbstverständlich „Love will tear us apart“ enthalten sind. Prägnante Bassläufe, eigenwillig unbeteiligte Stimme, Melancholie pur. Mehr will und muss ich nicht dazu sagen. Auf der 2ten Scheibe befinden sich 8 Songs der John Peel Sessions. Der berühmte Radiomoderator (verstorben 2004) steht für raue, direkt im Studio der BBC aufgenommene Stücke von ihm ausgewählter Formationen. Auf einen Nenner gebracht: Er setzte Standards und Trends, wer zu ihm kommen durfte, hatte es geschafft. Dazu kommen 2 weitere Radio Versionen („Something Else“) und ein Interview, das Richard Skinner mit Curtis und Morris führte. Das alles sicher nicht uninteressant, allerdings bereits unter dem Titel „The Complete BBC Recordings“ auf dem Markt.

Dementsprechend wird hier überhaupt kein neues Material geboten, lediglich altes neu kombiniert und klanglich sauber zusammen gestellt. Kaufempfehlung also für all die Nachgewachsenen, die eine der wichtigsten Musikgruppen von Grund auf kennen lernen wollen. Der Rest schaut einmal lächelnd und zufrieden in seinen Plattenschrank…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu JOY DIVISION