Band Filter

JUNIOR - Self Fulfilling Prophets

VN:F [1.9.22_1171]
Artist JUNIOR
Title Self Fulfilling Prophets
Homepage JUNIOR
Label POPUP
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

Hinter JUNIOR verbergen sich Ian Fisher und Fabian Kalker. Fisher ist ein Songwriter aus Missouri, Kalker studierter Musiker und Produzent aus Berlin. Im vergangenen Herbst begeisterten sie mit ihren „catchy“ Sounds bereits das Publikum des Reeperbahnfestivals, jetzt kommt ihr Debüt „Self Fulfilling Prophets“ in die Plattenläden und dürfte alsbald für volle Tanzflächen sorgen.

Angefangen mit dem knackigen Opener „Die Bushwick“, der dem Silberling zu einem sehr lässigen Start verhilft, über das treibende „I Don’t Listen Much“ und das rhythmusverliebte „Bad Habit“ servieren JUNIOR nämlich ebenso schmackhafte wie eingängige Mucke. „Unreal“ schaltet derweil einen Gang zurück und lässt es zunächst etwas ruhiger angehen, ehe „At Least I Wrote A Song About It“ es mit gut gelaunten Moog-Klängen wieder in den Beinen jucken lässt. Überschwängliche Synthies schließen sich mit dem temperamentvollen „Living In The Flesh“ an, bevor „Traces of A Maker“ ein wenig mit der Elektronik experimentiert und die JUNIOR-Version von „Spanish Harlem Incident“ sich vor BOB DYLAN verneigt. Unnötig zu erwähnen, dass es der Zweier im Vergleich zum Godfather des Folk-Rock deutlich tenporeicher unterwegs sind. In diesem Sinne setzt „Echoes“ die Reise mit elektronischen Versatzstücken und BEALTES-eskem Gesang fort, um am Ende dank „Skindeep Times“ abermals den Dancefloor zu rocken.

Dass JUNIOR in ihre Songs u.a. Texte des Psychoanalytikers Erich Fromm einfließen lassen, um die postmoderne Spaßkultur in Frage zu stellen, geht mitunter in der Musik unter, die wie gemacht ist für die Spaß-Boheme, der hier vermeintlich der Spiegel vorgehalten werden soll. Die Herren Ian und Fabian sind sich jedoch ihrer eigenen Fehlbarkeit bewusst und so laden sie selbst einfach mal zu einer großen Party ein und liefern mit „Self Fulfilling Prophets“ direkt den passenden Soundtrack zu diesem Ereignis mit.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu JUNIOR