Terrorverlag > Blog > JUNKSISTA > Fuck for Love (Single)

Band Filter

JUNKSISTA - Fuck for Love (Single)

VN:F [1.9.22_1171]
Junksista-Fuck-For-Love
Artist JUNKSISTA
Title Fuck for Love (Single)
Homepage JUNKSISTA
Label ALFA MATRIX
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.5/10 (2 Bewertungen)

Diana S. und Boog legen nach: Nach ihrem gelungenen Album „Promiscuous Tendencies“ folgt nun mit „Fuck for Love“ eine Dreitracksingle als Nachklapp. Neben dem bereits bekannten Titelstück haben die beiden JUNKSISTAs eine coole und tiefentspannte B-Seite auf den Rundling gepackt. „Tiptop“ nennt sich das gute Teil – eine gelungene und ironische Abrechnung mit allen wohlmeinenden selbstverliebten Quatschern, die vorgeben, Sorge zu tragen, aber sich dabei nur gerne selber reden hören wollen.

Als dritten Track hat man mit dem Remix von „Fuck for Love“ in der Version der AESTHETISCHEN einen wahren Clubkracher auf den Weg gebracht. Passenderweise wurde der bearbeitete Track „Bangmix“ genannt… Die Nummer geht nach vorne, trancig, überaus tanzbar, sehr (an)treibend für Sport, schnelle Autofahrten oder als Musikfutter für die dunklen Tanzhallen der Republik!

Wer das Werk von Diana S. & Boog mag, kann bedenkenlos zugreifen, wer nur mal einen Appetithappen Ihrer Musik kosten möchte, erst recht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

JUNKSISTA - Weitere Rezensionen

Mehr zu JUNKSISTA