Band Filter

JUTA - Running Through Hoops

VN:F [1.9.22_1171]
Artist JUTA
Title Running Through Hoops
Homepage JUTA
Label ARCTIC RODEO RECORDINGS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

JUTA ist aus der Kollaboration der Kanadierin Barbara Adly und des Italieners Pierluigi Aielli entstanden. Es war April und kalt in Montreal, so dass sich die beiden in Barbaras Appartement verkrochen und wärmende Musik im Kampf gegen die ungemütlichen Außentemperaturen machten. Später begann Adly zwischen Italien und Kanada zu pendeln, erste Konzerte als Duo folgten, ehe mit dem Drummer Dario Mazzucco (eine feste Größe in der norditalienischen Jazz-Szene), dem Pianisten Pietro Canali und dem Kontrabassisten Ettore Formicone die Band komplettiert wurde. Nachdem das Quintett den Songs den letzten Feinschliff gegeben hatte, ging es erneut über den Atlantik, um Shows in Nordamerika zu spielen und im Herbst in Montreal ins Studio zu gehen. Das Ergebnis der analogen Aufnahmen findet sich nunmehr auf dem Debüt „Running Through Hoops“.

Elf Tracks künden mit erdigem Sound und handgemachter Musik vom nahenden Frühling und verheißen neben den vielfältigen melancholischen Momenten stets Zuversicht und leidenschaftlichen Optimismus. „Running Through Hoops“ ist ein sehr intimes Album geworden, das seinen Zuhörer stets teilhaben lässt an der Gefühlswelt seiner Protagonisten. So geht es bei Songs wie „Wait“ oder „Monday’s Haze“ um die Schwierigkeit, sich in einer fremden Umgebung zurechtzufinden und Vertrautes vermissen zu müssen, während sich das Thema gebrochener Herzen wie ein roter Faden durch den Silberling zieht. Mal knallen Türen („Where“), dann folgt die stille Erkenntnis („Untwinted“, „New Shoes“), dass der Leere einer Trennung auch immer ein hoffnungsvoller Neustart folgen kann.

Musikalisch haben diese sehr persönlichen Erfahrungen ein filigranes Gerüst erhalten, das von Barbaras bittersüßen Vocals und der wunderbaren Instrumentierung lebt. Das leise Zusammenspiel der fünf Musiker ist einfach erstklassig und von besonderer Emotionalität.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu JUTA