Band Filter

K-BEREIT - Distort Neural Unit

VN:F [1.9.22_1171]
Artist K-BEREIT
Title Distort Neural Unit
Homepage K-BEREIT
Label SIGSALY TRANSMISSIONS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (5 Bewertungen)

Die Geschichte der Formation K-BEREIT geht bis in die 80er Jahre zurück. Damals begann Dominique Lallement mit einer Band namens KRIEGSBEREIT und ein Song ist uns älteren sicherlich noch gut bekannt, das CURE-Cover „A Forest“. In den 90ern arbeitete er mit FRONT 242-Sänger Jean Luc bei COBALT 60 zusammen und nun gründete er mit Fred Sebastian das Duo K-BEREIT, desweiteren enthält das Album „Distort Neural Unit“ Input von Mitgliedern der Projekte DOLLS OF PAIN, PUNISH YOURSELF, SA42 und AUTODAFAH.

„Ditort Neural Unit“ präsentiert sich als ein äußerst kraftvolles Album, die einzelnen Tracks strotzen nur so vor roher Energie. Aufgemacht wie eine kleine Schallplatte – Klappcover und schwarzer Rohling – birgt gleich der Opener „None“ einen nostalgischen Gimmick, beginnt er doch mit einem leisen Knacken, wie wir (alten Hasen) es kennen, wenn eine Schallplatte aufgelegt wird. Im weiteren Verlauf der VÖ scheint dieses Werk sich auch weiterhin zwischen den beiden Polen Nostalgie und Moderne aufzuhalten. Was die Beats und Shouts betrifft, orientiert sich „DNU“ ganz klar an dem alten klassischen EBM der ersten und zweiten Generation, technisch wurde den Songs jedoch ein erfrischend fortschrittliches Sounddesign verpasst. Exemplarisch hierfür stehen meine beide Favoriten „War“ und „Mutilation“. Klarer direkter Beat und Gesang, einerseits treibend, andererseits im richtigen Moment schleppend.

„Distort Neural Unit“ ist reduziert, zeigt gleichzeitig viele technische Finessen und lässt durchweg keine Langeweile aufkommen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu K-BEREIT