Band Filter

KADAVRIK - …until the Die is Cast

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KADAVRIK
Title …until the Die is Cast
Homepage KADAVRIK
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.7/10 (24 Bewertungen)

Die westdeutschen Black/ Death-Metaller KADAVRIK legen hiermit ihr selbstverzaptes Debüt-Album vor, welches sich sowohl soundtechnisch wie auch optisch nicht zu verstecken braucht! Aufgenommen wurde das Teil allerdings schon 2006 im Metallurgy-Studio in Mönchengladbach, weshalb das Werk erst jetzt erscheint? Keine Ahnung!

Auf jeden Fall gut, DASS es endlich erscheint, denn melodische Black-Tracks wie „Icecold Winter’s Grave“, „Above the Weak“ oder „Thin and Frail“ gehören definitiv an die Spitze des Genres! Die allgegenwärtigen DIMMU BORGIR und IMMORTAL muss man auch hier nennen als großen Einfluss, aber das ausgereifte Songwriting von KADAVRIK steht locker auf eigenen Beinen! Das Booklet ist schön düster gehalten und auf achtfache Größe entfaltbar! Die Texte sind auch dabei, das Layout passt. Auch nicht alltäglich bei einer Eigenproduktion. Lediglich die Zeitangaben der Tracks passen nicht so ganz, aber das ist ja nicht wirklich wild. Fronter Niklas Pietsch hat eine sehr angenehme Krächzstimme und die Keyboards sind zum Glück nicht überpräsent. Vor allem weiß aber auch die melodische Gitarrenarbeit zu überzeugen! Weshalb bei solchen Knallertracks noch kein Label zugegriffen hat, kann man nur auf Taube Ohren zurückführen…vor allem, wenn man überlegt, was für ein Schrott einem von manchen Labels angedreht wird!

Hier wird 40 Minuten hochklassiger melodic Black Metal geboten, der bis zur letzten Sekunde des mächtigen „The Die is Cast“ begeistert und keine schwachen Parts enthält! Ein erneutes Undergroundjuwel, welches ein größeres Forum verdient hat… Besorgt’s Euch…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KADAVRIK - Weitere Rezensionen

Mehr zu KADAVRIK