Band Filter

KÄRBHOLZ - Karma

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KÄRBHOLZ
Title Karma
Homepage KÄRBHOLZ
Label METALVILLE/ ROUGH TRADE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

KÄRBHOLZ melden sich zurück: Der nunmehr sechste Silberling steht bereit, um wieder die Charts zu stürmen. Die Hölzer sind seit 2003 unterwegs (einzig der Schlagzeuger wurde aus privaten Gründen einmal ausgetauscht) und gehen stetig ihren eigenen Weg – mit Erfolg. Der letzte Longplayer „Rastlos“ schaffte es auf Platz 16 in den Charts. Was früher eher ein Geheimtipp war, ist mittlerweile eine Band, die in ausverkauften Häusern spielt.

Und mit „Karma“ wollen es die vier Jungs wirklich wissen. Selten wurde eine Weiterentwicklung so deutlich wie bei diesem Album: Neue Instrumente und neue Arrangements zeigen sehr genau, dass KÄRBHOLZ reifer und erwachsener geworden sind. Auch textlich sind sie wesentlich abwechslungsreicher als beim Vorgänger. Und trotzdem sind sie immer noch die Hölzer, die sich in den Herzen der Fans gespielt haben: Bei „Karma“ sind sich die Jungs (Torben Höffgen, Adrian Kuhn, Stefan Wirths und Henning Münch) treu geblieben, ehrlich, rotzig, zum Teil nachdenklich und herrlich provokant. Es geht um Liebe, Freundschaft, den Alltag und das positive Lebensgefühl. Nicht umsonst prangt auf dem CD-Cover ein Aufkleber mit der Warnung „Achtung Lebensbejahende Beatmusik“. Und sie rechnen ab in ihren Songs, mit der „Deutschtümelei“ und den stumpfen Parolen („Ihr seid kein Rock´n´Roll“), zeigen wahre Gefühle („Es fühlt sich richtig an“) und führen uns vor Augen, wie wichtig Spaß ist („Wenn Musik da ist“).

„Karma“ ist anders als viele Scheiben von Genrekollegen, nimmt einen ab dem ersten Ton mit auf eine Reise und lässt einen nicht wieder los. Die musikalische Vielfalt, die Texte, die einen irgendwie immer packen, und die geballte Ladung „auf-die-Fresse-Rock’n‘Roll“ machen einfach nur gute Laune und rocken quasi in einer Endlosschleife. Dies IST Rock´n´Roll.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KÄRBHOLZ - Weitere Rezensionen

Mehr zu KÄRBHOLZ