Band Filter

KAFKAS - Lebenslang

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KAFKAS
Title Lebenslang
Homepage KAFKAS
Label BROKENSILENCE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (4 Bewertungen)

Die KAFKAS aus Fulda melden sich vier Jahre nach der letzten Langrille „Paula“ mit neuem Material zurück. „Lebenslang“ heißt der Sixtracker, der abermals Neo-NDW-Punk, Indie-Rock- und Pop, Elektro und New Wave mixt.

Die Herren Kafka (seit einigen Monaten sind Markus Gabi, Thorsten Karin, Andreas Agnes und „Dee Pee“ Renate Kafka zu viert) wissen auf jeden Fall, wie sie sich in die Gehörgänge ihrer Hörer schleichen und laden mit dem Opener „Ich tanze nackt in meinem Zimmer“ auch gleich einmal direkt auf den Dancefloor. „Kannst du sie hören?“ ist zweifellos eine eher rhetorische Frage, denn dem treibenden Sound der Nummer kann man sich kaum entziehen. „Nicht egal“ spielt erneut gekonnt mit analogen und elektronischen Elementen, bevor „Für immer“ die New-Wave-Karte zieht und mit federndem Gitarrenpop an die Eighties denken lässt. Auch „Nur nicht nach Hause“ ist in diesem Jahrzehnt daheim, allerdings eindeutig in NDW-Gefilden, bevor mit dem finalen „Dieses kleines Herz“ auch noch eine beschwingte Ballade auf dem Programm steht.

Vermutlich wollen die KAFKAS mit „Lebenslang“ keine tiefschürfende Message rüberbringen. Falls doch, ist ihnen dies eher nicht gelungen; sollten schlicht 20 Minuten gute Laune der Antritt gewesen sein, darf die EP jedoch zweifellos als gelungen bezeichnet werden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KAFKAS - Weitere Rezensionen

Mehr zu KAFKAS