Band Filter

Request did not return a valid result

KATHARINA BUSCH - Ten hours on a bus

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KATHARINA BUSCH
Title Ten hours on a bus
Homepage KATHARINA BUSCH
Label DREAMSHELTER
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

In einer Blindverkostung hätte ich auf Amerikanerin getippt. Doch Singer/ Songwriterin KATHARINA BUSCH ist in Zürich zu Haus. Immerhin ist sie schon viel in der Welt herumgekommen. Auf ihrem Debüt „Ten hours on a bus“ präsentiert die 28-jährige 11 eingängige Songs zwischen Folk und Gitarrenpop, die von Fernweh, Sehnsucht und Begegnungen mit unterschiedlichsten Menschen erzählen.

Reduziert arrangiert, aber nie langweilig beweist Katharina ein Händchen für schön entspannte Melodiebögen. Ein bisschen sollte man den Jungmädchen-Charme in ihrer Stimme mögen, den sie mal mit Unbekümmertheit („Recharge“) mal sinnlich-verführerisch einsetzt („Flashback“, „Still hungry“). Dabei erinnert mich ihr Timbre stellenweise an EDIE BRICKELL, weshalb ich sie wohl gleich nach Übersee verortet habe, verstärkt durch kleine Ausflüge ins Countryfach („City flow“, „Shine on“). Die lässige Single „Getting mad“ war bereits nach dem ersten Hördurchgang auch mein Favorit. Ein Ohrwurm mit Fußwippzwang, der auch in jeder Fußgängerzone funktionieren und die Münzen im Gitarrenkoffer klimpern lassen würde.

Ein schöner Erstling ist Frau Busch gelungen, mal leise, mal beschwingt, sehr frisch und unprätentiös. 11 Lieder auf gleichbleibend hohem Niveau, so dass Fans handgemachter, „ehrlicher“ Musik bedenkenlos zugreifen können.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KATHARINA BUSCH - Weitere Rezensionen

Mehr zu KATHARINA BUSCH