Band Filter

KEITH RICHARDS - Main Offender (30th Anniversary Edition – 2CD-Mediabook)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KEITH RICHARDS
Title Main Offender (30th Anniversary Edition – 2CD-Mediabook)
Label BMG
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

KEITH RICHARDS, seines Zeichens Gründungsmitglied und seither Leadgitarrist der ROLLING STONES, veröffentlicht sein gefeiertes, zweites Soloalbum „Main Offender“, das 1992 das Licht der Plattenläden erblickte, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums neu.  Neben der eigentlichen Studioplatte, die zehn Songs umfasst, gibt es dieser Tage auch ein limitiertes Super-Deluxe-Boxset, das zusätzlich den bisher noch unveröffentlichten Konzert-Diamanten „Winos Live In London `92“ enthält. Hierbei handelt es sich um eine Liveperformance, die im legendären Londoner Town & Country Club in Kentish Town mitgeschnitten wurde (Karten gab es damals übrigens für unglaubliche 15,00 £). Komplettiert wird die Sammlung durch ein 88-seitiges Buch mit ebenfalls unveröffentlichten Fotos, Abbildungen handgeschriebener Lyrics, gesammelten Essays über die Original-Albumveröffentlichung und vieles mehr. Abgerundet wird die Box von einem Umschlag mit Archivmaterial mit Nachdrucken von Promotional- und Tourmaterialien aus Keiths persönlichem Archiv. Ein wahrer Schatz also für alle Devotionaliensammler und Hardcore-Fans.

„Main Offender“ wurde vier Jahre nach dem mittlerweile legendären „Talk Is Cheap“ veröffentlicht und gemeinsam mit den von vielen verehrten X-PENSIVE WINOS eingespielt. Namentlich waren dies der durch seine langjährige Mitarbeit bekannte Drummer Steve Jordan (der 2021 auch gemeinsam mit den ROLLING STONES auf deren „No Filter“-Tour in den Vereinigten Staaten zu erleben war), der Gitarrist Waddy Wachtel, der Bassist Charley Drayton, der Keyboarder Ivan Neville, die Sängerin Sarah Dash sowie die Background-Sänger Bernard Fowler und Babi Floyd. Unter den zehn fesselnden Blues-Rock-Tracks von „Main Offender“ finden sich u.a. die elektrisierenden Singles „Wicked As It Seems“, „Eileen“ und „Hate It When You Leave“. Das Album wurde von KEITH RICHARDS, Waddy Wachtel und Steve Jordan produziert, der ebenso für den Mix des Live-Bonusalbums verantwortlich zeichnet. LP und CD wurden zudem unter der Aufsicht von Original-Produzent und X-PENSIVE-WINOS-Mitglied Steve Jordan neu gemastert. Auf der Live-Langrille befindet sich auch eine großartige, bluesgetränkte Darbietung der STONES-Nummer „Gimme Shelter“, die ganz klar mein Favorit des Silberlings ist. Die exklusive „Winos Live In London `92“-Aufnahme versetzt den Hörer/die Hörerin direkt in die erste Reihe der Show und enthält u.a. bisher unveröffentlichte Versionen von den bereits erwähnten Singles und „Happy“.

Das neue Super-Deluxe-Boxset von „Main Offender“ ist als exklusives Sammler-Case erhältlich, dem ein herausnehmbarer, handnummerierter Druck des unbearbeiteten Originalportraits des Albumcover-Artworks beiliegt. Darüber hinaus enthält die Box ein einzigartiges Art-Book mit einer Albumpressung in rauchfarbenem Vinyl.

Das Package enthält:

  • 180g LP in rauchfarbenem Vinyl & CD des komplett remasterten „Main Offender”-Albums
  • bisher unveröffentlichtes „Winos Live In London ‘92”-Album als 180g 2LP & CD
  • 88-seitiges Buch im Ledereinband mit bisher unveröffentlichten Fotos and Keiths handgeschriebenen Lyrics
  • Gitarrenplektron von der „Main Offender”-Tour, Stoßstangenaufkleber, Promotional-Plakat und mehr!

Ebenfalls erhältlich als 2CD-Mediabook, limitierte 1LP 180g in rotem Vinyl, 1LP 180g in schwarzem Vinyl, 1CD-Digipak sowie in digitalen Formaten.

„Main Offender”-Tracklisting

  1. 999
  2. Wicked As It Seems
  3. Eileen
  4. Words of Wonder
  5. Yap Yap
  6. Bodytalks
  7. Hate It When You Leave
  8. Runnin’ Too Deep
  9. Will But You Won’t
  10. Demon

„Winos Live In London ‘92’”-Tracklisting

  1. Take It So Hard
  2. 999
  3. Wicked As It Seems
  4. How I Wish
  5. Gimme Shelter
  6. Hate It When You Leave
  7. Before They Make Me Run
  8. Eileen
  9. Will But You Won’t
  10. Bodytalks
  11. Happy
  12. Whip It U

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KEITH RICHARDS