Band Filter

KEITZER - The Last Defence

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KEITZER
Title The Last Defence
Homepage KEITZER
Label F.D.A. REKOTZ
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Das fünfte Album der deutschen Grinder KEITZER wurde Soundtechnisch fett von Jörg Uken veredelt, was bei dem derben Gerödel ja nicht unwichtig ist. Und so ballern denn die 14 Songs auch mächtig aus den Speakern, das steht Platzhirschen wie MISERY INDEX in nix nach!

Was man auch vom Songmaterial sagen kann, neben MISERY INDEX hört man natürlich auch immer mal die Gottväter NAPALM DEATH heraus, die im Info genannten MARDUK auch an einigen Stellen. Kurze Schrapnelle wie „Exist to Destroy“ killen ebenso wie längere Blastburner der Marke „Forever War“, die mit ihren treibenden Death/Black-Parts punkten. Auch in etwas sloweren Death Metal-Krachern wie „Marching Forward to Victory“, die natürlich nicht gänzlich ohne Blastattacke auskommen, wird kein Stein auf dem Anderen gelassen. Überhaupt zeichnet den KEITZER-Sound der permanente Wechsel zwischen den Stilen aus, so wird auch ein über 4 Minuten langer Track wie „Fleshcrawl“ nicht langweilig oder stumpf.

Das meuchelt einen zwar bis zum letzten Track „…before Annihilation“ mächtig vom Hocker, lässt aber derzeit auch noch das prägnante Hitpotenzial missen, mit dem eben die obigen Meister gesegnet sind… dennoch ganz nah dran die Münsteraner von KEITZER!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KEITZER