Band Filter

KILL IT KID - You Owe Nothing

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KILL IT KID
Title You Owe Nothing
Homepage KILL IT KID
Label WARNER
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.7/10 (3 Bewertungen)

KILL IT KID sind eine britische Blues/ Hard Rock orientierte Band, aber manchmal mischt sich auch ein wenig Grunge mit hinein. Nach zwei von der Fachpresse hochgelobten Alben kommt nun das schwierige dritte Werk, wie es ja immer in der Musikszene heißt. Aber sie haben nichts von ihrer Energie verloren, auch wenn sich hier und da mal leisere Töne mit einmischen.

Der Longplayer beginnt mit „Black It Out“, einem Track mit stampfendem Beat und bebenden Gitarren. Das Ganze klingt nicht nach 2014, sondern eher nach den 70ern. Das muss beileibe nicht schlecht sein. Nein, ganz im Gegenteil, es hat Charme und fasziniert einen mehr als irgendeine glatt gebügelte, zeitgemäße Produktion. Klar, Effekte und Ähnliches finden sich en masse auf „You Owe Nothing“, aber KILL IT KID sind weit entfernt von gimmickhafter Studioverliebtheit. Wenn man hier etwas kritisieren will, dann, dass es zwar eine originelle Idee ist, 70er Sound mit Grunge zu vermischen, andererseits macht man es sich aber auch leicht, bereits existente Genres zu einem musikalischen Potpourri zu verschmelzen. Eine gewisse Eigenständigkeit vermisst man manchmal schon. Stilistisch bleibt der Blues letztlich und bei allen Vorstößen in andere Genre-Gefilde der Takt, auf den sich das Album immer wieder einschwingt. Manchmal ganz offensichtlich, wie bei „Sick Case Of Loving You“ oder „I’ll Be The First“ mit ihren wuchtigen Drums und schwingenden Bo-Diddley-Rhythmen.

Enge Lederhose und heißer Gesang zusammen mit KILL IT KIDs Authentizität und kreativer Reife. So ungefähr kann man sich die Langrille bildlich vorstellen. Das hier sind Künstler, die wissen, was sie wollen und dafür kämpfen, es zu bekommen. Eines haben sie mit Sicherheit schon vollbracht und zwar ein Album, über das sich die Kritiker noch streiten werden. Denn wer vermischt heutzutage schon 70er Rock mit Grunge Riffs? Wahrscheinlich eine Band, die Phantasie, Talent und Mut hat. „You Owe Nothing“ funktioniert genauso gut als Painkiller unter Kopfhörern wie als Rauschmittel auf der Tanzfläche.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KILL IT KID