Band Filter

KIUAS - Reformation

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KIUAS
Title Reformation
Homepage KIUAS
Label SPINEFARM
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Bei KIUAS haben wir es mal wieder mit einer grandiosen Finnencombo zu tun. Hybrid Metal hat man sich auf die Fahnen geschrieben. Schublade sei Dank! Schon gleich der Opener ihrer zweiten offiziellen Scheibe „Reformation“ glänzt mit einem Abwechslungs- und Ideenreichtum, den andere Combos in ihrer ganzen Karriere nicht auf die Reihe bekommen! „Race with the Falcons“ bietet normalo-melodic-Nordlandmetal, DIMMU-Bombast, Blastparts, rasantes FINNTROLLiges und modernes Gepumpe à la FEAR FACTORY/ RAUNCHY… grandios! Ebenso grandios ist das folgende „Through the Ice Age“, welches instrumental an NIGHTWISH erinnert, deren Niveau aber auch locker halten kann. Da biste platt, wo kommen gerade in Finnland immer nur diese Ausnahmemucker her??? Die Band gibt es ja erst seit 2000, und in der Zeit hat man neben den 2 Spinefarm-Alben auch noch vorher 2 selbstfinanzierte aufgenommen! In einer solchen Zeitspanne singt Gunners-Ägsl grad mal eine laue Zeile ein… Blackmetallisch gar wird es dann bei „Black Winged Goddess“, der aber in einem famosen NIGHTWISH-Part endet. Was eine Symbiose! Zu diesem Song passt auch am ehesten das düstere und sehr gelungene Eis-Cover.

In „Heart of the Serpent“ vermixt man dann melodischen Metal mit modernen Elementen und Death Metal-Geschrote. Aber trotz der ganzen verschiedenen Stile fetzt das Ganze wie aus einem Guss aus den Boxen und rult völlich! „Bleeding Strings“ kommt dem Titel entsprechend mit viel Akustik-Geklampfe daher, eine großartige Halbballade (mit Zakk Wylde-Riffing), die zeigt, welch großartiger Sänger Ilja Jalkanen ist. Äußerst grandios wird es zum Abschluss mit dem Titeltrack, der bombastisch-stampfend, bretthart und mit einem irren mehrstimmigen Mitgrölrefrain gesegnet ist. Ganz große Kunst! Dass hier natürlich auch soundtechnisch nichts anbrennt, ist ja selbstverständlich. Von KIUAS wird man noch viel hören, bis dahin erstmal vorliegendes Kunstwerk KAUFEN!!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KIUAS - Weitere Rezensionen

Mehr zu KIUAS