Band Filter

KIX - Live In Baltimore

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KIX
Title Live In Baltimore
Homepage KIX
Label FRONTIERS RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Alle kommen sie wieder, so auch die (bereits 1977 gegründeten) US-(Sleaze)Rocker KIX, deren letztes Studiowerk auch schon 17 Jahre her ist. Bei dem anhaltenden Revival kann man aber nochmal was vom Kuchen abschnippeln und so erscheint in Bälde ein neues Album (man ist immerhin seit 2003 schon wieder aktiv), bis dahin füttert man die zweifelsohne noch vorhandenen Fans mit diesem Liveteil.

Das zeigt auf, dass die Herren auch nach so langer Zeit noch amtlich rocken können, aber damals wie heute auch zu Recht in der zweiten Reihe agierten. Mit 76 Minuten ist die CD zwar gut gefüllt, in den vollen Genuss kommt man aber nur via DVD. MÖTLEY CRÜE-artige Rocker wie „No Ring around Rosie“, „Atomic Bombs“, AC/DC-lastiges wie „Girl Money“, „She Dropped Me the Bomb“ oder unvermeidbare Balladen der Marke „Don´t Close your Eyes“ machen immer noch Laune, ebenso das strange Frontcock-Gehabe von Fronter Steve Whiteman. Mit dem kleinen Hit „Yeah Yeah Yeah“ beschliesst man diesen 12-Tracker amtlich.

Sollten sie auch auf der Studioplatte nochmal die Klampfen so rauchen lassen, wie hier, dann darf sich die Rock-Klientel freuen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KIX