Band Filter

Request did not return a valid result

KNORKATOR - Das nächste Album aller Zeiten

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KNORKATOR
Title Das nächste Album aller Zeiten
Homepage KNORKATOR
Label NUCLEAR BLAST
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

„Deutschlands meiste Band der Welt“ hat wieder einmal zugeschlagen und ein kurioses Werk, welches sich „Das nächste Album aller Zeiten“ nennt, herausgebracht. Kenner werden schon festgestellt haben, dass es sich hierbei um keine geringere Band als KNORKATOR handelt, jene Truppe, die im Jahre 2000 in lustig bunten Felle gehüllt die heile Welt des Grand Prix Vorentscheides mit „Ick werd zun Schwein“ zertrümmerte.

Provokant, hart, melodisch und ein kleines bisschen wahnsinnig wie eh und je präsentieren sich die Berliner auf ihrem neuesten Silberling, welcher mit Elf meist genialen Stücken wirklich überzeugen kann. Einzig die letzten zwei Stücke „Franz Hose“ und „Symphonische Dichtung“ wirken ein wenig erzwungen, da man bei Erstgenanntem die französische Sprache kaum verstehen kann, und ein Instrumental finde ich bei einer genialen Stimme wie die von „Stumpen“ generell überflüssig. Ansonsten ist der Rest ein absoluter Hammer geworden. Da werden das Alter gepriesen, die Fans auf eine Weise beleidigt, die nur KNORKATOR ungestraft darbieten dürfen, über Eigentum, Geld und GV gesungen und noch einiges mehr in dem typischen Stil, welchen niemand der Band übel nehmen kann. Auch die Weisheit „Wir werden alle sterben“ bringen die mittlerweile fünf Jungs so rüber, dass man diesen Ohrwurm nur sehr schwer wieder los wird.

Es wird sicherlich ein paar Leute geben, die in dieser CD nichts Neues sehen und behaupten, dass doch nur alte Sachen irgendwie neu verpackt wurden, zum Beispiel, dass „Alter Mann“ wie eine Mischung aus „Ich verachte Jugendliche“ und „Tötet sie alle“ von der CD „Tribute to uns selbst“ wirkt, aber Nörgler gibt es ja immer. Für Fans jedenfalls ist die Scheibe ein absolutes Muss und auch für diejenigen, die KNORKATOR bislang noch nicht kannten, dies gern einmal tun wollen und auf guten deutschsprachigen Rock stehen, sehr zu empfehlen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KNORKATOR - Weitere Rezensionen

Mehr zu KNORKATOR