Band Filter

KOLP - The Outside

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KOLP
Title The Outside
Homepage KOLP
Label TEMPLE OF TORTUROUS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Eigentlich bieten KOLP mit ihrem zweiten Album eine ganze Reihe interessanter Songs. So kombinieren sie eigentlich genau das, was düsteren Black Metal ausmacht. Da gibt es tiefschwarze, schleppende Passagen mit eindringlichen Melodien und Grooves, die ein wenig an SHINING (Schweden) erinnern, gepaart mit rollenden Black Metal-Tunes aus „A Blaze… „-Zeiten (DARKTHRONE). Zerrende Noise-Phasen (siehe BURZUMs „Filosofem“) alternieren mit donnernden Aggro-Ausbrüchen der Marke CARPATHIAN FOREST. So funktionieren die einzelnen Facetten für sich auch wirklich gut und auch der rohe, aber nie verwaschene Sound passt auf den Punkt. Als Gesamtbild allerdings wollen die Kompositionen der beiden Ungarn dann einfach nicht zünden. Den Grund hierfür kann man eigentlich gar nicht wirklich erklären, aber vielleicht ist einfach das gewisse Etwas, was genau die Atmosphäre erzeugt, die die jeweiligen Bands zu ihrer Zeit einfach kreieren wollten.

Anders kann man es einfach nicht erklären, warum der eine Song oder das eine Album zündet und einen solch bleibenden Eindruck hinterlässt und das jetzige halt nicht. Und dabei machen KOLP in wirklich allen Bereichen ihre Sache gut und richtig. Aber vielleicht ist „The Outside“ auch einfach zu genau und auf den Punkt? Vielleicht fehlt einfach noch die Ader, die Atmosphäre und genau der richtige Zeitpunkt für KOLP, um sich zu entfalten…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KOLP