Band Filter

KRISIUN - AssassiNation

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KRISIUN
Title AssassiNation
Homepage KRISIUN
Label CENTURY MEDIA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Das brasilianische Wahnsinnskommando KRISIUN schlägt mit „AssassiNation“ bereits zum 7. Mal tödlich zu. Veränderungen im Sound der 3 Obersympathen sind natürlich nicht zu erwarten. Es wird erneut eine gute Dreiviertelstunde jedem Hörer mit absoluter Präzision jeder Gehörgang verdreht. Diesmal hat man mit den 1-Minütigen „Doomed“ und „Summon“ aber auch zwei atmosphärische Instrumentals zwischen Nackenbrechern wie dem wahnwitzigen Opener „Bloodcraft“ oder dem alles zerstörenden Ultraknüppler „Natural Genocide“! Zudem bieten die Brasilianer mit dem MOTÖRHEAD-Cover „Sweet Revenge“ eine sehr eigenwillige aber coole Coverversion, die zeigt, das die Herren auch abseits aller Highspeedorgien fein musizieren können.

Zulegen tut man sich diese Scheibe natürlich wegen des wahnwitzigen Schlagzeugspiels von Max Kolesne (hört euch „Refusal“ an!), der irren Saitenverdreherei von Gitarrist Moyses Kolesne, sowie der rasenden Bassläufe und des ultratiefen Gebrülls von Fronthühne Alex Camargo. Glasklar in Szene gesetzt von Deutschlands bestem Produzenten Andy Classen, bollert euch dieser Hassbatzen direkt in den Death Metal-Himmel. Veredelt wird die Scheibe zudem von einem feinen Artwork. Mit „United in Deception“ zündet man sogar noch einen mächtigen Hit, der mit einem mörderischen Groove beginnt, bevor wieder alles zu Kleinholz verarbeitet wird, was bei 3 nicht auf den Bäumen ist! Passender Schlußsatz des Infos: Get ready for the Massacre! Jepp!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KRISIUN - Weitere Rezensionen

Mehr zu KRISIUN