Band Filter

KRISTIN KONTROL - X-Communicate

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KRISTIN KONTROL
Title X-Communicate
Homepage KRISTIN KONTROL
Label SUB POP
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Kristin Welchez kennt man bislang vor allem als Dee Dee von der Damen-Garage-Rockkapelle DUM DUM GIRLS. Jetzt veröffentlicht Miss Welchez unter dem Namen KRISTIN KONTROL mit „X-Communicate“ ihr Solo-Debüt und taucht damit in Eighties-Pop-Gefilde ein. 62 Songs hatte sie für den Erstling geschrieben, zehn haben es letztlich aufs Album geschafft.

Sehr smooth schmiegt sich dabei der Opener „Show Me“ in die Gehörgänge und auch das sich anschließende „White Street“ lässt wie „(Don’t) Wannabee“ mit tanzbaren Synthie-Klängen die bunten Achtziger leicht unterkühlt wiederauferstehen, bevor der Titeltrack „X-Communicate“ poppige Highlights setzt und „Skin Shed“ unaufgeregt übernimmt. Keine Frage, dass das coole „Drive The Night“ von BLONDIE beeinflusst ist, während das dezent zuckrige „That Is Love“ leisere Töne anschlägt und sich „Face 2 Face“ hingegen rhythmusbetont zeigt. Derweil sind „Going Thru The Motions“ und „Smoke Rings“ die perfekten musikalischen Begleiter für den entspannten Abschied aus dem vorgenannten Jahrzehnt.

Glücklicherweise gelingt es KRISTIN KONTROL den Sound auf „X-Communicate“ trotz aller Anleihen an die 80er so aktuell und zeitlos zu servieren, dass man sich nicht in einer bösen Zeitschleife gefangen fühlt. Vielmehr sind die Songs nette Reminiszenzen an diese Dekade, die auch im Hier und Jetzt hörenswert sind.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KRISTIN KONTROL