Band Filter

KRISTOFFER NYSTRÖMS ORKESTER - Overlook Hotel

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KRISTOFFER NYSTRÖMS ORKESTER
Title Overlook Hotel
Homepage KRISTOFFER NYSTRÖMS ORKESTER
Label MALIGNANT RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
1.0/10 (2 Bewertungen)

Das zauberhaft gelegene „Overlook Hotel” ist vielen Psychofreunden sicherlich noch aus Stephen Kings „Shining” bekannt, in dessen Verfilmung Jack Nicholson durch die Abgeschiedenheit eindrucksvoll zum Psychopathen wird. Und für diesen Ausflug in die Berge hat sich auch das KRISTOFFER NYSTRÖMS ORKESTER mehr als fünf Jahre nach dem Debüt „BRAKEhead“ zusammengefunden. Das Orchester besteht allerdings nur aus zwei Personen: der schwedischen Industrial-Legende Peter Nyström (MEGAPTERA, NEGRU VODA) und dem Norweger Kristoffer Oustad (V: 28, PLAGUE MACHINERY). Wobei aber der Großteil der Arbeit an Oustad hängengeblieben ist. Lediglich zwei Tracks stammen aus gemeinsamer Hand.

Musikalisch spielt sich „Overlook Hotel“ typisch skandinavisch ab. Die Klangkollagen variieren von Industrial, Noise und Rhythmic Noise mit erstklassigen, stampfenden Beats bis hin zu Dark Ambient voller geisterhafter Atmosphäre. Fieldrecordings, Samples, surreale Geräusche und körperlose Stimmen machen das Werk komplett. Wir befinden uns im tief verschneiten Overlook Hotel und jedes Zimmer offenbart einen neuen Alptraum und selten ein Fünkchen Hoffnung. „Can you solve the maze?“

Ganz großes Kopfkino im Stile der Landsmänner von RAISON D’ÊTRE oder DEUTSCH NEPAL, nur mit eigenem Stil und größerer Varianz von verstörend bis atmosphärisch. Für Fans ein absolutes Muss. Anspieltipps sind „Vulgalina fever“, „Helvetesfallet“ und „It’s a test“. Aber erst im großen Ganzen kommt das Album zur vollen Geltung. Neben der sehr ansehnlich gestalteten CD-Variante erscheint „Overlook Hotel“ auch auf Vinyl, limitiert auf 217 Exemplare. Zugreifen lohnt sich.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu KRISTOFFER NYSTRÖMS ORKESTER