Band Filter

Request did not return a valid result

KUOLEMANLAAKSO - Tulijoutsen

VN:F [1.9.22_1171]
Artist KUOLEMANLAAKSO
Title Tulijoutsen
Homepage KUOLEMANLAAKSO
Label SVART RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Eine Band, deren Namen hierzulande kaum einer wird aussprechen können, mit Texten, die genauso wenig jemand verstehen wird und das ganze verpackt in feinste Doom-Mucke, die wirklich grandios ist. Das kann eigentlich nur eine finnische Kombo sein!

Und diese wusste mich schon mit dem Vorgänger „Uljas Uusi Maailma“ zu überzeugen. Mit ihrem Zweitwerk knüpft Mr. Kotamäki (SWALLOW THE SUN) nahtlos an diese Leistung an und geht auch gleich den nächsten Schritt. So klingt die Band auf „Tulijoutsen“ deutlich zielgerichteter. Die düster-atmosphärischen Melodien, die druckvoll-schleppenden Gitarrenwände und das wuchtige Schlagzeug erzeugen wiederum eine intensive Klangaura, die man ehesten mit einer Kombination aus TRIPTYKONs Schwärze, der melodischen Spannung von AMORPHIS und den epischen Ausarbeitungen von MY DYING BRIDE beschreiben kann. Passend dazu variieren die packenden Vocals je nach Athmo des Songs perfekt von rauen Screams über satte, inbrünstige Grunts bis hin zu gefühlvollen, cleanen Tönen. Das ganze wurde von V. Santura (DARK FORTRESS, TRIPTYKON) mit einem druckvollen und klaren Sound versehen. Einen perfekteren Knöpfchendreher hätte man wohl kaum finden können. Abgerundet wird dieses Album ein weiteres Mal durch ein tolles Artwork, welches das textliche Konzept aus finnischer Literatur und Folkloristik perfekt unterstreicht, wenn man es musikalisch schon eher weniger ausmachen kann.

So mausern sich KUOLEMANLAAKSO spätestens mit „Tulijoutsen“ endgültig zu einem wahren finnischen Schwergewicht!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

KUOLEMANLAAKSO - Weitere Rezensionen

Mehr zu KUOLEMANLAAKSO