Band Filter

LAAZ ROCKIT - Left For Dead

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LAAZ ROCKIT
Title Left For Dead
Homepage LAAZ ROCKIT
Label MASSACRE RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die US-Speed/ Thrash-Pioniere der ersten Stunde sind tatsächlich 17 (!) Jahre nach dem letzten Studiowerk mit einer neuen Scheibe zurück! Und mit was für einer! Bereits 1982 (!) gründete man sich und mischte fortan erst die Bay Area und dann den Rest der Welt mit damals absolut furiosem Speed/ Thrash Metal auf. Doch nach dem 5.Album „Nothing’s Sacred“ war dann 1992 Schluss. Obwohl, nicht so ganz, denn mit der Nachfolgeband GACK brachte man 1993 ein fulminantes Album („Fix“) raus, welches aber meines Wissens nur in Japan erschien. Ein absolutes Undergroundjuwel!

Erst 2005 formierte man sich wieder zu einigen Benefiz-Shows mit den alten Kumpels TESTAMENT, weshalb 2006 auch eine Live-DVD rauskam. Anscheinend hatte man bei diesen umjubelten Shows wieder Blut geleckt und das geile Ergebnis rotiert gerade zum wiederholten Mal im Player! „Left for Dead“ bietet genau den Stoff, den man von der Band gewohnt war, zudem noch auf dem gleichen hohen Niveau der alten Klassiker! Eine Speedgranate wie der Opener „Brain Wash“ könnte auch auf den ersten 3 Alben stattfinden! SO muss Thrash Metal klingen! Alles andere ist abgeschmackter Nu-Scheiß. Punkt. Der Banger „Delirium Void“ befördert jeden Thrasher in selbiges. Ein nahtloser Anschluß an das letzte Album von 1991. Treibende Songs wie „My Euphoria“ klingen einfach unverwechselbar nach LAAZ ROCKIT, vor allem auch wegen Michael Coons’ einzigartigem Organ. „Ghost in the Mirror“ zeigt halbballadesk auch die ruhigere Seite der Herren auf, killt aber nicht unbedingt. Dafür das folgende Riffmassaker „Turmoil“ umso mehr, man hat nichts verlernt in all den Jahren! Die beiden Schlußtracks „Desolate Oasis“ und „No Man“ zeigen die klassischere US-Metal-Seite der Band und dürften auch nicht-Thrashern zusagen. Die Jungs waren halt noch nie die reine Haudrauf-Kapelle.

50 Minuten lang bekommt man hier die Vollbedienung in Sachen US-(Thrash) Metal in Reinkultur! Bärenstarkes Comebackalbum – a must-have!!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

LAAZ ROCKIT - Weitere Rezensionen

Mehr zu LAAZ ROCKIT