Band Filter

LÄRMATRON - Ab durch die Mitte

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LÄRMATRON
Title Ab durch die Mitte
Homepage LÄRMATRON
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (7 Bewertungen)

Dass Hardrock & Metal mit deutschsprachigen Texten funktionieren kann, haben im Laufe der Zeit schon einige Bands bewiesen, trotz allem wird es wohl auch immer ein schwieriges Thema bleiben. Daher dauert es auch eine Weile, bis man sich an „Ab durch die Mitte“ der Oldenburger Band LÄRMATRON gewöhnt hat und anfangen kann, die Scheibe zu genießen.

Musikalisch absolut gut eingespielt, harte Beats und gekonnte Gitarrenriffs dominieren das Gesamtbild, ohne dabei aber den Gesang zu unterdrücken. Sehr ungewöhnlich ist, dass eben die Vocals für die Art der Musik sehr klar und deutlich gesungen werden. Kein Grunzen oder Geschrei, beinahe schon etwas zu nett, aber eben nur beinahe. Um so länger die CD läuft, um so mehr findet man sich in den Stil der vier Jungs ein und kann es genießen. Auch den Wechsel zwischen ruhigen Passagen und den verzerrten Gitarren schaffen LÄRMATRON nahtlos, so dass es irgendwo schon schade ist, dass die Scheibe nach 7 Songs zu Ende ist, grade dann, wenn man sich so richtig durchstarten will. Aber kein Problem, einfach „Ab durch die Mitte“ noch einmal durchlaufen lassen und dabei die Anlage richtig laut aufreißen, denn wie die Band auf der Rückseite ihrer Hülle so schön schreibt: „Diese CD ist NICHT kopiergeschützt. Sie ist dazu geeignet, in Standard Audio CD-Spielern und in Computern mit irgendeinem Betriebssystem LAUT (!) abgespielt zu werden. Bei zu leisem Hören kann es zu Abspielproblemen kommen.“

Man kann nur hoffen, dass der Spaß, den die Jungs bei ihrem Projekt offensichtlich hatten, auf die Zuhörer abfärbt und LÄRMATRON dazu veranlasst, weiter in diese Richtung zu gehen, Denn wie gewöhnungsbedürftig diese Art der Musik auch sein mag – sie ist etwas besonderes. Und wenn ich eine Stelle aus der Scheibe zitieren darf: „Am Anfang wollt ich gar nicht mit, am Ende wollt ich mehr !“

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LÄRMATRON