Band Filter

LAUTSTÜRMER - Depopulator

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LAUTSTÜRMER
Title Depopulator
Homepage LAUTSTÜRMER
Label POWER IT UP
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Neulich bei mir Daheim. Rumpel, Schepper, Dröhn, Aaaaarrrgh!!!! „Olaf! Bist Du die Treppe runtergefallen?“ „Nein, Schatz, ich höre nur meine neue CD!“ LAUTSTÜRMERs Line-Up entspricht zu großen Teilen dem von DRILLER KILLER, belehrt mich das auf schickem blauem Papier kopierte minimalistische Bandinfo. Tja, da fällt der Apfel wohl weit vom Stamm, denn DRILLER KILLER sind und waren eine saucoole Crust-Band, mit großem CARNIVORE-Einfluss. LAUTSTÜRMER hingegen klingen wie… nun ja… das habt Ihr ja im Intro zu dieser CD-Besprechung gelesen.

Das Problem der Band ist, dass sie viel zu strukturlos zu Werke geht. Ich habe mir „Depopulator“ nun fünfmal am Stück angehört und muss sagen, dass die Scheibe mir jedes Mal nach dem dritten Song auf die Nerven geht, denn dann hat man sich sattgehört am rumpelig-poltrigen Sound, der versucht, den Charme früher VENOM-Werke zu erreichen, aber nur das Unvermögen widerspiegelt, gute Stücke zu schreiben. Zwar lassen einen vereinzelt coole Rock´n´Roll-Riffs und an MOTÖRHEAD angelehnte Passagen aufhorchen, doch jeglicher Hoffnungsschimmer, die Truppe könne doch noch etwas anderes als chaotisch lärmen, wird schon wieder im Keim erstickt.

Es mag sein, dass Die-Hard-Crust-Core-Anhänger dem Ganzen noch etwas abgewinnen können, aber dass ändert nichts an der Tatsache, dass LAUTSTÜRMER eine musikalische Nullnummer sind, die gerne viel erreichen würden, aber an ihrem eigenen Anspruch scheitern. Laut und dreckig zu sein, macht halt noch keine gute Musik und so cool wie Cronos oder Lemmy werden die Jungs eh nie werden, geschweige denn so kaputt – im positiven Sinne – wie DRILLER KILLER oder CARNIVORE. Sorry, aber „Depopulator“ braucht wirklich kein Mensch!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LAUTSTÜRMER