Band Filter

LEICHTMATROSE - Jonny fand bei den Sternen sein Glück

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LEICHTMATROSE
Title Jonny fand bei den Sternen sein Glück
Homepage LEICHTMATROSE
Label I AM SURPRISED RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.7/10 (3 Bewertungen)

Nachdem das Debüt „Gestrandet“ inzwischen bereits fünf Jahre zurückliegt, musste man sich beinahe Sorgen machen, ob der LEICHTMATROSE Andreas Stitz womöglich tatsächlich gestrandet, wenn nicht gar gekentert ist. Doch der Erfinder des deutschen Elektro-Chansons segelt auch anno 2014 unter dunkel-romantischer Flagge und mit an Bord ist sein Entdecker und Lotse, JOACHIM WITT, mit dem es außerdem ab nächster Woche auf große Fahrt geht. Passend zum Live-Event erscheint jetzt die digitale EP „Jonny fand bei den Sternen sein Glück“.

Es gibt insgesamt vier Tracks zu hören, davon zwei Bearbeitungen des Titelsongs über die Oberflächlichkeiten des Lebens und den manchmal fatalen Wunsch anders zu sein. Wir hätten es hier nicht mit einem LEICHTMATROSEN-Lied zu tun, wenn es nicht eine gewisse bittersüße Schwere hätte, das im Ludie Mix seine minimalistische a-cappella-Entsprechung findet. Für „Hier drüben im Garten“ haben sich sozusagen Schüler und Meister zusammengetan, denn dieses ergreifende Stück über das Schicksal unzähliger Soldaten performen WITT und der Münsteraner Stitz (im bürgerlichen Leben im Übrigen Bewährungshelfer) gemeinsam. „Reingelegt“ beschäftigt sich nicht eben auf positive Weise mit der Person, der dieser Song gewidmet ist, entspricht jedoch dem schwarzen Humor, den man seit der ersten Single „Sexi ist tot“ vom LEICHTMATROSEn kennt.

Der Vier-Tracker lässt erahnen, in welcher Fahrrinne das kommende Album unterwegs sein wird. Musikalisch wird Andreas Stitz nicht nur von JOACHIM WITT begleitet, sondern auch von seinem Keyboarder und Mitkomponisten Thomas Fest. Mit melancholischer Sicherheit umschifft die Mannschaft das Kap der Guten Hoffnung, hisst poetisch bunte Wimpeln und pointierte Signalflaggen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

LEICHTMATROSE - Weitere Rezensionen

Mehr zu LEICHTMATROSE