Band Filter

Request did not return a valid result

LENN - Colors of Life

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LENN
Title Colors of Life
Homepage LENN
Label LEGRAIN RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wenn man mit Nachnamen Kudrjawizki heißt, ist es vielleicht der Einfachheit halber besser, sich auf seinen Vornamen LENN zu beschränken. Den studierten Musiker werden viele als Schauspieler internationaler Kinofilme wie „Die Päpstin“ oder dem Oscar prämierten „Die Fälscher“ kennen. Sein neuester Streifen „Jack Ryan“ startet Ende des Monats und auch in diversen TV-Produktionen konnte man den gebürtigen Russen bereits erleben. Mit „Colors of Life“ veröffentlicht der 38-jährige jetzt seine zweite Full Length, die Geschichten aus LENNs bewegtem Leben, von Reisen und einem Haufen gemachter Erfahrungen erzählt.

Dabei ist eine gewisse Affinität zur Filmmusik nicht zu überhören. Schließlich entstanden auch einige der Ideen zu den Songs während der Dreharbeiten zu „Jack Ryan“, bei dem er an der Seite von Chris Pine, Kevin Costner und Keira Knightley unter der Regie von Kenneth Brannagh gearbeitet hat. Als erste Single wurde bereits „It’s Time“ ausgekoppelt – eine ruhige Nummer, deren Mandolinen auf die russischen Wurzeln des Sängers deuten. Deutlich beschwingter geht es beim rhythmusbetonten „Today Is My Day“ zur Sache, während getragene Streicher auf „Never Forget“ für eine melancholische Stimmung sorgen. Mit jazzigen Grooves schließt sich „I’m With You“ an und „Precious“ bringt wenig später Pop-Apeal ins Spiel. Zuvor hatte sich bereits der Opener „L.o.v.e. You“ als smoother Bar-Begleiter empfohlen und „Take A Thought For Tomorrow“ gute Laune verbreitet. In einer hippen Lounge sollte „Suddenly“ die passende akustische Untermalung für den After-Work-Drink sein und mit „Thank You“ lässt es sich auf unaufdringliche Weise „Danke“ sagen.

Mir persönlich ist die Stimme von LENN ein wenig zu knödelig und die Musik eine Spur zu glatt poliert. Zweifellos steckt in „Colors of Life“ jedoch eine Menge Herzblut und Abwechslungsreichtum. Insbesondere die weiblichen Fans von Lenn Kudrjawizk werden bestimmt Gefallen an dem Silberling finden und dürfen sich auf ein facettenreiches, eingängiges Album freuen.

 

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LENN