Band Filter

Request did not return a valid result

LES FLEURS DU MAL - I

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LES FLEURS DU MAL
Title I
Homepage LES FLEURS DU MAL
Label MALICIOUS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Werfen wir erst mal einen Blick auf die Homepage dieser Band. Dort heißt es: „Les Fleurs Du Mal is a black and white rock band from the hardening social reality of Stockholm, Sweden. A platform for musical, emotional and political expression as concieved [sic] and performed by Axel Grim.“

Das ist nicht bloß ein Statement, wer hinter LES FLEURS DU MAL steckt, sondern die gesamte Aussage, die die Website zu bieten hat. Viel ist das nicht, aber in gewisser Weise sind diese Information und die EP deckungsgleich, denn mit fünf Tracks hat dieses Werk quantitativ auch nicht viel zu bieten. Der erste Gedanke, der mir gleich beim Opener „Stay Awake“ durch den Kopf ging, lautete: „SISTERS OF MERCY!“ Okay, das ist jetzt vielleicht etwas zu hoch gegriffen, die spielen doch in einer anderen Liga als LES FLEURS DU MAL, aber es geht düster und gitarrenlastig zu, dreimal temporeich, zweimal verhaltener, wobei die langsameren Stücke eher den Eindruck erwecken, als hätte man gesagt: „Wir müssen noch was Langsames mit auf die CD packen.“ Nicht „wollen“, weil die Band ihre Vielseitigkeit und musikalische Bandbreite unter Beweis stellen will, sondern „müssen“, weil es sonst allzu monoton geworden wäre.

Das braucht man nicht unbedingt, das hat man schon hundertmal gehört. Vielleicht nicht in jedem Fall so solide gemacht wie hier (was für diese Schwedentruppe spricht), trotzdem bietet LFDM nichts Neues oder zumindest Abgewandeltes. Fazit: Zurück nach Schweden in die – wie heißt es so schön auf der Homepage? –“hardening social reality of Stockholm“ und noch mal ins Studio. Vielleicht gibt es beim nächsten Anlauf etwas, das den Nachfolger dieses Erstlings von der Masse abhebt. Zu gönnen wäre es dieser Band, die ihr Handwerk beherrscht, die sich dabei aber (zumindest noch) auf allzu ausgetretenen Pfaden bewegt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

LES FLEURS DU MAL - Weitere Rezensionen

Mehr zu LES FLEURS DU MAL