Band Filter

LIBIDO FORMANDI - Insignificancy Rising

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LIBIDO FORMANDI
Title Insignificancy Rising
Homepage LIBIDO FORMANDI
Label HANDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.0/10 (2 Bewertungen)

Ich liebe Hands Records aus folgendem Grund: Wenn man ein Promopäckchen öffnet und die CD rausholt, weiß man gleich im ersten Augenblick, dass es sich aufgrund der Bauart nur um ein Produkt dieses „Kultlabels“ handeln kann. Im aktuellen Falle präsentieren die Herrschaften ein neues Projekt von Manos Chrisovergis, den man unter dem Namen LAST DAYS OF S.E.X. kennen könnte. Er probiert sich hier an Dark-Ambient-Sounds, aber das wäre etwas schlicht ausgedrückt, denn die Musik geht für mein Verständnis weit über die Grenzen dieses Genres hinaus, es fiepst und schreit, als ob es normaler Industrial wäre, der glaubt IDM zu sein, eine außerordentlich erfrischende Erfahrung.

Der Ambient-Teil dient eher als Überleitung, um im gemäßigten Tempo durch Klangexperimente eine harmonische Rhythmik zu erzeugen, solche Werke kenne ich zu genüge, aber in meinen Augen hat der Künstler hier eine eigene Kunstform bzw. Nische gefunden, die mich völlig gebannt vor der Anlage verharren lässt. Einerseits strahlt das Ganze eine gewisse Ruhe aus, die einen fesselt und gleichermaßen entspannt, aber gleichzeitig wird meine Wahrnehmung regelrecht geschärft, um den hohen Anspruch zu verfolgen, schöner könnte ich mir (metaphorisch gesehen) eine niveauvolle Zusammenkunft mit Freunden nicht vorstellen, es regt an und unterhält mich gleichzeitig.

Was man aber nicht vergessen sollte, ist, dass ich sehr vielen Arten der (extremen) elektronischen Musik zugeneigt bin, deswegen verzückt mich diese CD wohl in einem besonderen Maße. Puristische Ambient Hörer werden wahrscheinlich einen Herzinfarkt kriegen, Industrial ist halt nicht jedermanns Sache, aber diese „neue“ Spielart der zerstörerischen Kunst ist wohl genau das, was mich und andere Klangtechnisch-Anspruchsvolle besonders reizen wird, insb. wenn man ESPLENDOR GEOMETRICO mag. Somit haben Hands Records wieder einmal das richtige Näschen für einen neuen künstlerischen Ohrenschmaus gehabt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LIBIDO FORMANDI