Band Filter

LITTLE GANG - Half of Everything

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LITTLE GANG
Title Half of Everything
Homepage LITTLE GANG
Label CONTROL FREAK KITTEN RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
3.3/10 (4 Bewertungen)

LITTLE GANG? Nie gehört? Nun, wenn man sich anschaut, wer bei dieser Band mitmischt, klart der Nebel der Unkenntnis langsam auf. Gesang und Gitarrenspiel steuert beispielsweise Carl von Arbin bei, der ansonsten bei SHOUT OUT LOUDS in die Saiten greift. Jacob Snavely (Vocals, Bass & Gitarre) kennt man von DAG FÖR DAG und ANE BRUN und REBEKKA KARIJORD sind in der Stockholmer Indie-Szene ebenfalls keine Unbekannten. Nach CALIGOLA beehrt uns also das nächste Künstler-Kollektiv aus Schweden, das allerdings weniger zum Tanzen aufgelegt ist und stattdessen leicht verquere und manchmal etwas schwermütige Indie-Sounds präsentiert.

Das LITTLE-GANG-Debüt startet mit den luftigen Pop-Klängen von „By The Way“, denen jedoch bereits eine gewisse Schwere inne ist, die vom folgenden „Wait I’m Slow“ in Zeitlupe aufgenommen wird. „Fire“ zeigt sich energiegeladen, während das von Rebekka KARIJORD gesungene „Ah haa ha“ an basslastige Big-Beats a la GORILLAZ denken lässt. „Let It Breathe“ schlägt hingegen ruhige Folk-Rock-Töne an und „Serenade“ verlegt sich auf düsteren Midtempo-Rock mit einigen Haken und Ösen. Derweil perlt „Evert’s Song“ gut gelaunt aus den Boxen, bevor mit „Saving Grace“ melancholisches Pianogeklimper auf dem Plan steht. Auch „Across The Water“ verharrt in stillen Gewässern, die ja bekanntlich tief sind. Entsprechend vielschichtig präsentiert sich auch diese Nummer, der sich das mysteriöse „The Only“ anschließt. Bleibt noch „Halvt av Alt“, für das ANE BRUN das Mirko übernommen hat und welches mit gefühlvollen Melodien für einen stimmungsvollen Abschluss der Platte sorgt.

„Half of Everything“ macht keine halben Sachen. Auch sind die elf Songs nichts, was man mal eben nebenher hört. Die Musik ist abwechslungsreich und auch beim wiederholten Hören findet man immer noch Ecken und Kanten, die den LITTLE-GANG-Erstling interessant und hörenswert machen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LITTLE GANG