Band Filter

LORD OF THE LOST - The Love of God (Single)

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LORD OF THE LOST
Title The Love of God (Single)
Homepage LORD OF THE LOST
Label OUT OF LINE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (1 Bewertungen)

Die Hamburger Dark-Rocker LORD OF THE LOST, gegründet im Jahr 2007, haben inzwischen bereits fünf Studioalben in ihrem Backkatalog – keine schlechte Bilanz für eine nicht einmal zehn Jahre alte Band. Derzeit touren sie gemeinsam mit COMBICHRIST, FILTER und RABIA SORDA durch Europa. Grund genug, um einmal in die aktuelle Single „The Love of God“ reinzuhören.

Der Titeltrack, auf der Single gleich in drei verschiedenen Versionen zu hören, ist ein ziemliches Brett, das durch seine rauen Gitarrenriffs besticht und dank der Synth-Elemente gleichzeitig auch Ohrwurmpotenzial besitzt. Auch gesanglich überzeugt der Song dank der unverkennbaren Vocals von Sänger Chris Harms. Komplettiert wird die Single durch „Another Sunny Day In Paradise“, einen ziemlich finsteren Track, der mir fast noch besser gefällt als der Titelsong, und „Blut für Blut“, die deutsche Version des LORD-OF-THE-LOST-Klassikers von ERDLING.

Die Single macht im Ganzen ziemlich viel Spaß. Ob zur Einstimmung auf eins der bevorstehenden Tour-Dates oder als reguläre Addition zur eigenen Sammlung – Fans der Band werden vom Silberling sicher nicht enttäuscht sein.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

LORD OF THE LOST - Weitere Rezensionen

Mehr zu LORD OF THE LOST