Band Filter

LOS DEEPEST - Pocket full of nothing

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LOS DEEPEST
Title Pocket full of nothing
Homepage LOS DEEPEST
Label BURNSIDE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Nachdem sich 1999 Josy Coyote (Guitar & Backings) und Robert Unbelieveable (ebenfalls Guitar & Vocals) in einem Vorort von Wien zusammen gesetzt hatten, war die Idee geboren, mit LOS DEEPEST eine lupenreine Punk ´n´ Roll Band auf die Bühnen dieser Welt zu bringen. Wo sonst als in diesem Genre sollte man die musikalischen Vorlieben der beiden Musiker (RAMONES, BON JOVI, ROSE TATTOO, AC/DC..-) zusammenbringen. Mit Friedl Kastro (Drums) und Johnny Roulette (Bass & Vocals) war man diesem Ziel ein Stück näher gekommen. Mittlerweile hat man die ein oder andere EP bzw. Split CD veröffentlicht. Es war also mehr als an der Zeit, ein Full Lenght Album auf den Markt zu werfen.

„Pocket full of nothing“ glänzt mit 13 außergewöhnlich guten Stücken, von denen kein einziges schwach oder lasch aus den Boxen kommt. Vielmehr vermittelt jeder Song ein wildes ausschweifendes Rockerleben. Besonders die Gitarren seien hier erwähnt. Neben dem üblichen Rock `n` Roll überraschen sie immer wieder mit nicht zu erwartenden Soli, die das Tempo und den Sound klar dominieren. Kurz: Alles tanzt hier nach der Pfeife der Gitarren, was ja nicht unbedingt gewöhnlich ist. Auch der Gesang ist teilweise nur eine Untermalung dieser absolut perfekten Saitenarbeit. Die Vocals zeichnen sich im übrigen dadurch aus, dass die Stimme von Song zu Song zwischen rotzig, rauchig und dreckig stark variiert. Fazit: Wer gerne Bands wie HELLACOPTERS, GLUECIFER oder die EURO BOYS hört, wird diese vier Österreicher lieben!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LOS DEEPEST