Band Filter

LULUC - Passerby

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LULUC
Title Passerby
Homepage LULUC
Label SUB POP
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Zoë Randell und Steve Hassett sind die beiden Köpfe hinter dem Indie-Folk-Duo LULUC, das mit „Passerby“ sein zweites Album veröffentlicht. Die beiden Australier, die ihre Zeit zwischen Melbourne und ihrer Wahlheimat Brooklyn aufteilen, bringen jetzt erstmals ihre Musik weltweit unters Volk und versprechen schöne, langsam brennende Melodien und anmutige Harmonien.

In diesem Sinne startet auch der leise Opener „Small Window“, auf den mit „Without A Face“ abwechslungsreiches Fingerpicking und graziöse Streicher folgen. Der Titeltrack „Passerby“ schließt sich dem mit verträumten Klängen an, ehe „Winter Is Passing“ in reduzierter Schönheit nicht minder spannungsgeladen übernimmt und „Tangled Heart“ die Sonne zum Scheinen bringt. „Senja“ präsentiert sich derweil etwas munterer, bevor „Reverie On Norfolk“ und „Early Night“ mit viel Liebe zum Detail zu den Highlights der Langrille zählen. „Early On The Leaves“ besinnt sich im Folgenden auf nachdenklichen Minimalismus, während das finale „Star“ noch einmal behutsam aus sich herauskommt.

Die Musik von LULUC ist gelegentlich etwas entrückt, immer von zarter Anmut und die gut platzierten Instrumente wie Klavier, Schlagzeug, Kontrabass, Saxofon, Trompete und Posaune sorgen auf „Passerby“ für zusätzliche Atmosphäre. Dass Randell und Hassett mit Sicherheit im heimischen Plattenschrank auch Scheiben von SIMON & GARFUNKEL, GILLIAN WELCH und NICK DRAKE haben, steht dabei außer Frage.

 

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu LULUC