Band Filter

LYVTEN - Bausatzkummer

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LYVTEN
Title Bausatzkummer
Homepage LYVTEN
Label TWISTED CHORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

“Bausatzkummer” ist nach „Sondern vom Mut, mit dem Du lebst” aus 2015 das zweite Album von LYVTEN aus Zürich. LYVTEN sind Thorsten Polomski, Tobias Zehnder, Kevin Berner und Steff Kerkhof und auf dem Zettel hat der Vierer tiefsinnige, düstere und mitreißende deutschsprachige Punkrocksongs.

Von poppig bis kreischend, von catchy Punk zu wütendem Hardcore, von emotionalen Popmomenten zu greifbarer Verzweiflung ist auf „Bausatzkummer“ alles dabei und wird zu einem vielfältigen und doch stimmigen Bild zusammengefügt. LYVTEN pendeln zwischen persönlichem und politischem, alles vermengt sich miteinander, bleibt oft kryptisch und hat trotzdem an den richtigen Stellen die nötige Klarheit. Songzeilen, die im Kopf hängen bleiben, Melodien, die dich packen und so schnell nicht wieder loslassen. Und trotzdem keine fröhliche Sing-Along-Platte, sondern harte Arbeit und schwere Kost. Emo-Punk mit deutschen Texten, irgendwo zwischen Washington, Schweden und Hamburg, die besten Versatzstücke, ohne beliebig zu werden.

Mein Anspieltipp dazu: das scheppernde „Echo“, bei dem auch Aydo Abay (ex-BLACKMAIL, KEN, AYDO ABAY) zu hören ist. Ansonsten eine klare Empfehlung für Fans von TURBOSTAAT, und den seligen MUFF POTTER. Ach ja, übrigens sind BLACKMAIL nicht ganz unschuldig, dass LYVTEN überhaupt zusammengefunden haben, denn bei einem Gig der Koblenzer Indie-Institution beschlossen Thorsten, Tobias, Steff und damals noch Sandro am Bass, gemeinsame Sache zu machen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

LYVTEN - Weitere Rezensionen

Mehr zu LYVTEN