Band Filter

LYZANXIA - Unsu

VN:F [1.9.22_1171]
Artist LYZANXIA
Title Unsu
Homepage LYZANXIA
Label LISTENABLE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Tja, manchmal kann man über die VÖ-Wege einiger Bands echt nur den Kopf schütteln. So wurde das 2003er Album „Mindcrimes“ erst in Japan und dann in den USA veröffentlicht und erst jetzt verschaffen LISTENABLE den Kanadiern endlich die Möglichkeit, den Rundumschlag zu vollführen.

Und der ist mit dem neuen Album „Unsu“ deutlich gelungen. Was nach Band-Pic und Cover-Artwork erst auf eine Core/ Emo-Combo schließen lässt, entpuppt als vielseitige Death/ Thrash-Walze. Diese ist bei den ersten Songs, z.B. „Wise Counselor“ oder auch „Ache Power Control“ schon recht deutlich von Heavy Devy und SYL beeinflusst. Vertracktes und dennoch eingängiges Riffing, variabel fiese und etwas schräge cleane Vocals (beides in Form eines Duells des Brüderpaares an Mikro und Gitarren), Electro-Sounds und dabei eine fette Ladung Arsch-Groove.

Ab „Strength Core“ werden dann die fetten Hack-Riffs und Thrash-Attacken etwas zurückgefahren und das groovige Midtempo übernimmt die Führung, wobei auch hier Ausflüge ins Frickeln nicht fehlen dürfen (Titelsong). Dabei driften die Kanadier ab und an dann doch leider leicht in die Metalcore-Ecke ab („X-Modification“) und können im Allgemeinen das wirklich gute Level der ersten Album-Hälfte nicht halten. Alleine „Tedium“ mit seinen wieder abwechslungsreichen Vocal-Lines, der wuchtigen Doublebass und dem tollen Riffing und das groovig-brutale „Answer Fields“ kommen an das Start-Niveau heran. Der Rest offenbart doch seinen Längen, so dass man schnell weiter-skippt bzw. wieder zu Beginn zurück geht und sich noch mal von „Wise Counselor“ einen verplätten lässt.

Sehr gutes Potenzial und die ein oder anderen Verbesserungswünsche wecken aber auf jeden Fall Interesse auf das, was LYZANXIA uns in Zukunft noch bieten werden!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

LYZANXIA - Weitere Rezensionen

Mehr zu LYZANXIA