Band Filter

MAAT - As We Create The Hope From Above

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MAAT
Title As We Create The Hope From Above
Homepage MAAT
Label AURAL ATTACK
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.7/10 (3 Bewertungen)

Death Metal mit Ägypten als Thema? Da kommen einem doch automatisch NILE in den Sinn, logisch. Aber warum sollten die Frickel-Deather als einzige Band Anrecht auf ein derartiges Konzept haben? Richtig, ein Patent darauf gibt es nicht, allerdings muss man halt damit leben, dass eben der Vorreiter auch als Vergleich herangezogen wird.

Dieser hinkt allerdings recht schnell, gehen MAAT doch bei weitem nicht so ausschweifend verspielt an die Sache heran. Vielmehr konzentrieren sich die Berliner auf satten, technischen Death Metal mit ordentlich Wumms in den Patronen und fügen hier an und da einige thematisch orientierte Sprenkel hinzu. So rotiert man musikalisch dann eher ein wenig in BEHEMOTH-Regionen, was bedeutet, dass man brachiale Ballerparts gekonnt mit wuchtigen Stampf-Passagen, packenden Melodien und atmosphärischen Einschüben kombiniert. Doch genauso wenig, wie man das ägyptische Thema soundtechnisch zu sehr ausufern lässt, reizt man die spielerischen Grenzen bis zum Ende aus.

So kommt „As We Create The Hope From Above“ als solides, druckvolles produziertes und spielerisch ansprechendes Stück Death Metal daher, welches spielerisch weder so vielschichtig wie NILE noch so atmosphärisch tiefgehend wie BEHEMOTH ausfällt und auch das angesetzte Konzept nicht zwingend in den Vordergrund peitscht und damit angenehm unaufgesetzt daher kommt. Anchecken sinnvoll!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mehr zu MAAT