Band Filter

MAGIC! - Don’t Kill The Magic

VN:F [1.9.22_1171]
Artist MAGIC!
Title Don’t Kill The Magic
Homepage MAGIC!
Label RCA
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

MAGIC! kommen aus aus Toronto und Ontario in Kanada – auch wenn man bei ihrem Sound aus Pop, R’n’B und Reggae instinktiv wärmere Gefilde in südlicheren Breitengeraden im Sinn hat. Die Band ist ein Projekt des Produzenten Nasri Atweh, der für seine Arbeit unter anderem mit JUSTIN BIEBER, PITBULL, aber auch den NO ANGELS bekannt geworden ist. Zusammen mit dem Songwriter Mark Pellizzer schrieb er 2012 den Song „Rude“. Dann stellte er mit ihm selbst als Sänger, Pellizzer als Gitarrist, Ben Spivak als Bassist und Alex Tanas als Schlagzeuger die Band MAGIC! zusammen. Tja, und weil der Mann sein Handwerk versteht, hatte er damit auch gleichzeitig einen der Sommerhits des Jahres 2014 im Kasten.

Mit karibischen Stilelementen, Stadion-Bombast und funkelnden Tonfolgen bitten die Herrschaften nicht nur bei ihrem ersten Hit „Rude“, mit dem sie auch ihr Debüt „Don’t Kill The Magic“ starten, auf den Dancefloor, die Platte ist insgesamt sehr tanzbar ausgefallen und in diesem Sinne schließen sich dann auch „das treibende No Evil“ und das sacht groovende „Let Your Hair Down“ an, ehe „Stupid Me“ wieder Gas gibt und „No Way Out“ eingängigen Pop-Reggae ins Rennen schickt. Kein Zweifel, Nazri Atweh weiß wie man Mainstream-Hits schreibt und der Erstling ist voll davon, auch wenn Tracks wie „Paradise“ und der Titelsong „Don’t Kill The Magic“ am Ende doch ein wenig austauschbar klingen. Aber damit werden MAGIC! zweifellos Geld verdienen. Schließlich beherrscht der Hitschmied auch Gefühliges wie „One Woman One Man“ oder „How Do You Want To Be Remembered“, wenngleich knackige Sounds á la „Little Girl Big World“ und „Mama Didn’t Rise No Fool“ klar im Fokus stehen.

MAGIC! gehen ins Ohr und können mit den catchy Melodien auf „Don’t Kill The Magic“ vielleicht sogar den Sommer noch ein bisschen verlängern. Den passenden Soundtrack für die nächste Strandparty hat man mit dem Silberling aber zumindest schon mal sicher.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

MAGIC! - Weitere Rezensionen

Mehr zu MAGIC!